AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Niederösterreich Heftige Gewitter wüteten

Die Hitzewelle ist am Montagabend und in der Nacht auf Dienstag in Niederösterreich mit Unwettern zu Ende gegangen.

Alleine 250 Helfer waren in und um Waidhofen an der Thaya gefordert. Das Bezirkskommando berichtete in einer Aussendung von enorme Niederschlagsmengen, orkanartige Sturmböen und Hagel.

 

Ein leerer Futtersilo wurde in Wienings (ebenfalls Gemeinde Groß-Siegharts) Opfer einer Sturmböe.

 

Er krachte auf eine Lagerhalle und wurde durch die Feuerwehr Karlstein mithilfe eines Krans entfernt.

Unwetterschäden in Groß Siegharts

Unwetterschäden in Groß Siegharts

Unwetterschäden in Groß Siegharts

Unwetterschäden in Groß Siegharts

Unwetterschäden in Groß Siegharts

Unwetterschäden in Waidhofen an der Thaya

Unwetterschäden in Waidhofen an der Thaya

Unwetterschäden in Waidhofen an der Thaya

Unwetterschäden in Waidhofen an der Thaya

1/13
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren