AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schon Jahre alt Wieder Gewalt-Video an Wiener HTL aufgetaucht

In einer HTL in der Wiener Leberstraße soll es zu einem gewaltsamen Zwischenfall in einer Klasse gekommen sein. Allerdings dürfte der Fall schon mehrere Jahre zurückliegen.

Wieder Zwischenfall in einer Wiener HTL © Helder Almeida - Fotolia
 

Erneut macht ein Gewalt-Video, das an einer Schule aufgenommen wurde in den sozialen Netzwerken die Runde. Diesmal geht es um eine HTL in der Wiener Leberstraße. Laut einem Medienbericht soll ein Lehrer einen Schüler mit einem Besen bedroht haben. Der Vorfall ereignete sich in einer dritten Klasse. Nachdem der Lehrer den Schüler aufgefordert hatte, die Klasse zu verlassen, soll Letzterer bedrohlich auf den Pädagogen zugegangen sein. Das Video soll aber - wie nun bekannt wurde - bereits mehrere Jahre alt sein. 

Daraufhin soll der Lehrer zu einem Besen gegriffen und dem Schüler auf den Gang gefolgt sein. Was genau auf dem Gang vorgefallen ist, zeigt das Video wohl nicht. Der Schüler soll nach dem Zwischenfall wieder in die Klasse gekommen sein, einen Kaugummi in diese gespuckt haben und den Lehrer bedroht und beschimpft haben. "Du Hurensohn! Wenn du mich noch einmal schlägst, sehen wir uns später draußen wieder", wird der Schüler auf heute.at zitiert. Zeugen berichten, dass es später tatsächlich zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Kontrahenten gekommen sei.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.