AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Praktikum des Lebens?Als Reisetester rund um die Welt

Nach dem erfolgreichen Praktikum deines Lebens im Jahr 2017 ist Urlaubsguru erneut auf der Suche nach einem neuen, zuverlässigen Mitarbeiter, der hauptberuflich die Welt bereist.

© contrastwerkstatt - Fotolia
 

Heute noch in Barcelona und morgen schon am Strand der Malediven? Nach dem erfolgreichen Praktikum deines Lebens im Jahr 2017 ist Urlaubsguru.at gemeinsam mit dem Kooperationspartner karriere.at erneut auf der Suche nach einem neuen, zuverlässigen Mitarbeiter, der hauptberuflich die Welt bereist. “Es wird das Praktikum ihres oder seines Lebens”, ist sich Geschäftsführer Daniel Frick sicher. Für den Praktikanten gibt es nicht nur kostenlos die schönsten Urlaubsorte der Welt, sondern er wird zusätzlich mit einem Vollzeitgehalt entlohnt. Selbstverständlich steht die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl an Urlaubstagen zur freien Verfügung, sodass auch Urlaub vom Urlaub garantiert ist.

Nach über 2000 Bewerbungen aus ganz Österreich im Zuge der letzten Bewerbungsphase hat sich Frick dafür entschieden erneut das Praktikum deines Lebens zu ermöglichen: „Wir erhielten während des letzten Praktikums unglaublich viel positive Resonanz und wurden oft von der Urlaubsguru-Community gefragt wann die nächste Bewerbungsphase beginnt. Wir freuen uns darauf, dass wir schon bald einer weiteren Person die Gelegenheit geben können verschiedenste Reisen zu testen.“

Bewerbungen

Seit dem 18. November 2018 haben Österreicherinnen und Österreicher die Möglichkeit, ihre Bewerbung einzureichen. Der Bewerbungsschluss ist am 15. Jänner 2019. Im Februar werden unter allen Bewerbungen die besten 100 Kandidaten und Kandidatinnen nach Wien eingeladen, um an dem Casting für das Praktikum deines Lebens teilzunehmen. Nachdem unter allen eingeladenen Bewerberinnen und Bewerbern die besten drei ermittelt wurden, wird die Urlaubsguru-Community darüber entscheiden, welche Österreicherin oder welchen Österreicher sie hinaus in die Welt schicken möchte.

Die Bewerberinnen oder Bewerber benötigen weder ein abgeschlossenes Studium noch langjährige Berufserfahrung im Journalismus. Vielmehr sind ein hohes Engagement und eine spürbare Begeisterung für Reisen von Bedeutung. Die Hauptaufgabe ist eine nachvollziehbare und ehrliche Berichterstattung über die Hotels, die verschiedenen Urlaubsorte und mögliche Aktivitäten. Dabei arbeitet die Praktikantin oder der Praktikant eng mit dem gesamten Team von Urlaubsguru.at zusammen.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren