Anti-Rauchen-VolksbegehrenEnormer Ansturm, Strache nicht beunruhigt

Der Wunsch der Österreicher nach einem totalen Rauchverbot in der Gastronomie ist offenbar extrem groß: Wegen des Ansturms, das entsprechende Volksbegehren der Ärztekammer zu unterstützen, sind die Computer-Server für die Abwicklung am Freitag komplett abgestürzt. Nicht beunruhigt ist Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ). Er habe keine Angst, dass die ÖVP abspringen oder die Mehrheit im Parlament gefährdet sein könnte, betont der FPÖ-Obmann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!