Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zum möglichen Liga-StartAlle wollen spielen - aber noch immer weiß keiner, wie das gehen soll

Die Fußball-Bundesliga will, frühestens ab Mitte Mai, ihre Saison zu Ende spielen, auch mit Geisterspielen. Aber wie das gehen soll, das weiß noch keiner. Und deshalb ist fix, dass nichts fix ist. Nicht einmal der Abbruch von Liga zwei.

© 
 

Irgendwie hatte man sich Erleichterung erhofft. Gewissheit. Einen Termin für den Start. Irgendwas, woran man sich anhalten kann.
Doch den Gefallen konnte die heimische Bundesliga bei ihrer Pressekonferenz keinem tun. Klar ist: Der Corona-Geist spukt weiter – und die Geisterstunde wird verlängert. Klar ist: Die Bundesliga könnte (und sollte, um bis Ende Juni fertig zu werden) Mitte Mai mit Spielen beginnen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

archiv
12
0
Lesenswert?

Bei den rund 38 Milliarden Euro Förderungen ...

... sollten einige Millionen für die "Supergagen" unserer "Profifußballer und Eishackler" möglich sein - oder?

Juran
4
6
Lesenswert?

...

In Österreich supergagen bei Fußballern ernsthaft ?

fans61
4
4
Lesenswert?

Ich verstehe ja die finanzielle Lage der Clubs

aber Spiele ohne Stimmung, ohne Fans schau ich mir sicher nicht an.