AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BesoldungsreformDie Wiedereinführung der Pragmatisierung würde die Verwaltung nicht effizienter machen

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
 

Als Jörg Haider nach der Landtagswahl 1999 zum Landeshauptmann gekürt wurde, gab der FPÖ-Politiker eine „umfassende Dienstrechts- und Besoldungsreform“ als eines seiner Ziele aus. Ein Jahrzehnt später erklärte Josef Martinz (ÖVP) als Personalreferent dies zur zentralen Forderung. Damals einigte man sich auf eine De-facto-Abschaffung der Pragmatisierung im Landesdienst und ein neues Dienstrecht für Gemeindebedienstete. Auch die rot-schwarz-grüne Landesregierung kündigte 2013 eine Reform an. Säumig blieben sie letztlich alle.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren