Die gekaperte HochzeitEin Präsident ist immer ein Präsident und Putin weiß das.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

"Wenn man jemanden einlädt, will man, dass er kommt“, ließ das Außenministerium zur Entstehungsgeschichte des bombastischen Kurztrips des russischen Präsidenten in die Südsteiermark wissen. Damit übernimmt die Braut die Verantwortung für alles Weitere: die Explosion der Kosten, die Straßensperren und Unannehmlichkeiten der Fluggäste am Thalerhof. Und für die Kaperung ihrer eigentlich klein und privat geplanten Hochzeit durch Wladimir Putin.

Kommentare (2)
lumpi50
2
10
Lesenswert?

Auf den Punkt...

...gebracht, Herr Götz. Besser kann man es nicht ausdrücken.
Danke für die klaren Worte.

CuiBono
3
11
Lesenswert?

Danke

für die vollkommen richtigen und klaren Worte.