Afghanistan-Konfernz mit Taliban Der Westen fehlte am Tisch

An den Gesprächen in Moskau nahmen laut russischer Seite Vertreter von zehn Ländern teil.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© AFP
 

Den Taliban-Vertretern dürfte der Weg nach Moskau geläufig sein. Russland empfing sie im letzten Jahr drei Mal. Gestern nahmen sie das erste Mal offiziell an einer internationalen Konferenz teil. So wie zehn weitere Staaten, darunter China, der Iran und Pakistan. Der Westen fehlte am Tisch. Die USA reisten mit Verweis auf technische Gründe nicht an, sagten die Teilnahme an künftigen Treffen aber zu.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.