AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TV-Tagebuch zum heutigen Franken-"Tatort"Ermittungen mit Honig-Spoiler

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
"Manchmal will man diese ganze Scheiße gar nicht mehr wissen": Voss (Fabian Hinrichs) und Ringelhahn (Dagmar Manzel) sind leicht frustriert von den stockenden Ermittlungen © ard
 

Schiebt zwischendurch Kommissar Zufall Dienst, dann ist der sechste Franken-Krimi mein erster. Das ergibt für heute Abend eine gute Ausgangsposition. Denn, was man am „Tatort“ Nürnberg unter dem freundlich aufbauenden Titel „Die Nacht gehört Dir“ zu sehen bekommt, ist alles andere als Meterware.

Regisseur Max Färberböck, mehrfach u. a. für seine „Bella Block“-Episoden ausgezeichnet, verlangt dem durchschnittlichen Krimifan mit dem durchhängenden Mittelteil zwar etwas Geduld ab. Aber wer an dramaturgischer Feinarbeit, Filmästhetik und Charakterstudien interessiert ist, bekommt sehr viel geboten.

Der Anfang ist ganz schön gruselig, inklusive Duschszene (echt „Psycho“), subtiler Kamera und Halbdunkel. Eine Immobilienmaklerin (erfolgreich, attraktiv, topfit) wird an ihrem Geburtstag mit einem Sushi-Messer erstochen. Das ungleiche Ermittler-Duo Ringelhahn (kompakt, tolle Stimme: Dagmar Manzel) und Voss (schlacksig, mit Empathie und Faible für Honig bzw. Honigverkäuferin: Fabian Hinrichs) hat jede Menge Kleinklein am Hals.

Am Ende steht eine traurige Geschichte von Menschen, die alle nur das Beste wollten. Ob Voss endlich Zeit findet, mit der entzückenden Honigverkäuferin ins Kino zu gehen? Der Spoiler Alarm pickt!

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.