AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BVT-AffäreOhne wirksame Kontrolle durch Abgeordnete und Journalisten gibt es keine Demokratie

Allein das Ansinnen, das Handy einer aktiven Abgeordneten und einer Journalistin zu beschlagnahmen, zeigt, wie weit heruntergekommen die demokratische Kultur ist.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
 

Es gibt wenig, was für einen Nachrichtendienst peinlicher ist als eine undichte Stelle. Mit Ausnahme vielleicht, dass einen die eigenen Kollegen in aller Öffentlichkeit einer operettenhaften Hausdurchsuchung unterziehen oder dass man von der internationalen Geheimdienst-Community als nicht mehr ganz dicht eingestuft wird. Kein Zweifel, das BVT hat einiges mitgemacht.

Kommentare (1)

Kommentieren
pesosope
1
2
Lesenswert?

Hr. Lobnik

habe ich Sie jetzt richtig verstanden, Sie sind der Meinung, dass Demokratie nur dann funktioniert, wenn Abgeortnete "anderer" Parteien und Journalisten tun und lassen können was sie wollen und der Verfassungsdienst sich auch noch an deren Regeln orientieren muss?
Ehrlich jetzt, das meinen Sie aber nicht wirklich oder?

Antworten