AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TV-Tagebuch zum Münsteraner-"Tatort"Einmal nicht vom Witz erschlagen

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Tatort
"Tatort" Münster: Karl-Friedrich Boerne als 14-jähriger Streber mit Vorliebe für Lakritze © (c) ORF (Willi Weber)
 

Standortübergreifende Zusammenarbeit ist ja das Gebot der Stunde: Gestern hat sich die „Soko Donau“ mit der „Soko Leipzig“ auf ein Packerl gehaut. Und wenn der „Tatort“ demnächst 50 Jahre alt wird, dann soll das mit einem Doppelkrimi gefeiert werden - heißt: Die Teams aus Dortmund und München werden gemeinsam ermitteln. Gut. Die Kombination Wien und Münster wäre natürlich lustiger. Oder gleich: Weimar und Münster. Da könnte man vorhüpfen, wie leicht es ist, jemanden mit Witzen zu erschlagen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren