AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EspressoDie Rechtschreibprüfung hat zwar noch keine Intelligenz, aber ein Unterbewusstsein.

 

Man kennt das zur Genüge: Kaum verplappert man sich, wird dies auch schon als Signal des unterdrückten Bewusstseins klassifiziert. Der Freud'sche Versprecher gilt als unwillkürliche Mitteilung aus jenem unbewussten menschlichen Bereich, den man vor anderen lieber verborgen halten würde. Klassisches Beispiel ist das "Vorschwein", aber auch die Frage wie man denn "miteinander untergeht" oder wenn ein Fußballer im Interview darauf hofft, "möglichst gut abzusteigen" – angeblich lauter verräterische Regungen einer unterdrückten Seele.

In unserer feinen, weitläufigen Redaktionsstube verwenden wir natürlich auch eine automatische Rechtschreibprüfung. Kürzlich tauschte sie mir ein "emigriert" in ein "erigiert". Das lässt Raum für Spekulationen. Oder anders gesagt: Mein Rechtschreibprogramm – mit der künstlichen Intelligenz ist es da nicht so weit her, aber wenigstens ein Unterbewusstsein hat es schon.

Kommentieren