People's Choice AwardFans wählten Dwayne Johnson und Scarlett Johansson zu Kinostars des Jahres

Der People's Choice Award wird seit 1975 vergeben - Anwärter und Gewinner werden ausschließlich von Fans gewählt: Heuer dürften sich Dwayne Johnson und Scarlett Johannson über ihre Beliebtheit freuen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ìPeopleís Choice Awardsî honors Halle Berry and Dwayne Johnson - Arrivals
Schnell noch ein Selfie auf dem Roten Teppich, bevor sich Dwayne Johnson seinen Preis abholt © AFP
 

Die Hollywood-Stars Scarlett Johansson ("Black Widow") und Dwayne Johnson ("Jungle Cruise") sind bei den "People's Choice Awards" im kalifornischen Santa Monica zum weiblichen und männlichen Movie Star des Jahres 2021 gekürt worden. Bei der Live-Show in der Nacht zum Mittwoch setzten sie sich gegen Kollegen wie Daniel Craig, Eddie Murphy, Charlize Theron, Jennifer Hudson und Margot Robbie durch.

Als Hauptdarsteller in der Action-Komödie "Jungle Cruise" gewann Johnson auch die Trophäe als bester Komödienstar. Zudem erhielt der frühere Wrestler den "People's Champion"-Ehrenpreis für seine humanitären Verdienste. Wenn man berühmt sei, sei es das Wichtigste, liebenswürdig zu sein, sagte Johnson auf der Bühne.

Im der TV-Sparte setzten sich Tom Hiddleston ("Loki") und Ellen Pompeo ("Grey's Anatomy") als beliebteste Fernsehstars durch. Rapper Lil Nas X holte die Trophäe als männlicher Künstler des Jahres, die britische Pop-Ikone Adele wurde zur besten Künstlerin gekürt. Die südkoreanische Boygroup BTS holte mehrere Preise, darunter als beste Gruppe. Olivia Rodrigo wurde als Nachwuchskünstlerin und für das beste Album ("Sour") geehrt.

Oscar-Preisträgerin Halle Berry (55, "Monster's Ball") erhielt außerdem den Ehrenpreis als "Ikone" des Jahres. Im Glitzeroverall dankte Berry ihren treuen Fans und ihren beiden Kindern, die wegen ihrer Arbeit auf mehr Zeit mit "Mommy" verzichten müssten. Kim Kardashian nahm mit dunkler Sonnenbrille und ganz in Schwarz gekleidet die Ehrentrophäe als "Mode-Ikone" entgegen. Die 41-Jährige Unternehmerin dankte ihrem Noch-Ehemann Kanye West dafür, dass dieser sie in die Modewelt eingeführt habe.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!