Bryan AdamsDer Star als Fotograf der Stars

Bryan Adams (61) hat Cher, Iggy Pop oder Rita Ora für den Pirelli-Kalender fotografiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bryan Adams - Rockmusiker und Fotograf - schon auch mal mit dem Handy
Bryan Adams - Rockmusiker und Fotograf - schon auch mal mit dem Handy © (c) Joel Ryan/Invision/AP (Joel Ryan)
 

"Er nimmt den Personen, die er fotografiert die Befangenheit – vielleicht, weil er weiß, wie es ist auf der anderen Seite der Linse zu stehen“, schreibt Elton John (74) im Vorwort zu Bryan Adams (61) Werkkatalog „Exposed“.
Eine herzlich lachende Judi Dench (86), Helena Bonham-Carter (55) mit Kaffeebecher oder eine entspannt und glücklich in die Kamera blickende Queen Elizabeth II. (95). Sie alle hat der kanadische Rockmusiker („Summer of ‘69“) schon fotografiert. Rockmusik und Fotografie – das sind seine beiden Leidenschaften.


Für den neuen Pirelli-Kalender fotografierte Adams in Los Angeles und auf Capri andere Stars: zum Beispiel Popikone Cher (75), Rocker Iggy Pop (74) oder Sängerin Rita Ora (30). Den Titel, den Fotograf Adams und der italienische Reifenhersteller für den 2022er-Kalender wählten: „On the Road“ (Unterwegs).
„On the road bin ich seit 45 Jahren, denn das Leben eines Musikers besteht aus Straßen, Reisen, Warten in Hotels, Stunden hinter der Bühne“, sagte Adams.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.