Erste EindrückeStars und roter Teppich: Filmfestspiele in Cannes sind eröffnet

Die Filmfestspiele in Cannes sind zurück in der Normalität: Internationale Stars wie Jodie Foster und Adam Driver liefen zur Eröffnung über den roten Teppich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Jodie Foster
Jodie Foster durfte sich über eine Ehrenpalme freuen © AFP
 

Die 74. Internationalen Filmfestspiele Cannes sind eröffnet. Zur Gala kamen am Dienstagabend unter anderem Marion Cotillard und Adam Driver. Sie spielen die Hauptrollen in dem Musikfilm "Annette", mit dem das Festival startete. "Annette" ist der neue Film des französischen Regisseurs Leos Carax ("Die Liebenden von Pont-Neuf"). Der 60-Jährige arbeitete dafür eng mit der US-amerikanischen Band Sparks zusammen, die eigens dafür den Soundtrack schrieb.

Über den roten Teppich an der südfranzösischen Croisette lief am Abend auch Jodie Foster. Die US-Schauspielerin, Regisseurin und zweifache Oscar-Preisträgerin ("Das Schweigen der Lämmer" und "Angeklagt") wurde am Abend mit einer Ehrenpalme für ihr Lebenswerk geehrt.

Im Wettbewerb des wichtigsten Filmfestivals der Welt konkurrieren bis Ende nächster Woche 24 Beiträge um die Hauptpreise, darunter die Goldene Palme für den besten Film. Wer zu den Gewinnern zählt, wird die Jury mit ihrem Vorsitzenden, dem US-amerikanischen Regisseur Spike Lee, am 17. Juli verkünden. In der Jury sitzt auch die österreichische Regisseurin Jessica Hausner.

Die besten Bilder: Stars tummeln sich zur Eröffnung in Cannes

Am Dienstag werden in Cannes die 74. Filmfestspiele eröffnet. Den üblichen Starrummel an der Côte d'Azur gibt es damit zu unüblicher Zeit, findet das Festival sonst doch im Mai statt. Regisseur Spike Lee übernimmt den Juryvorsitz.

(c) AFP (VALERY HACHE)

Posieren in Cannes für den neuen Film ("Annette"): Schauspielerin Marion Cotillard und Regisseur Leos Carax.

(c) AFP (CHRISTOPHE SIMON)

Adam Driver zog am Dienstag die Blicke auf sich.

(c) AFP (CHRISTOPHE SIMON)

Mylene Farmer ist Teil der Jury, der auch die Österreicherin ...

(c) AFP (JOHN MACDOUGALL)

.. Jessica Hausner (zweite von rechts) angehört.

AFP

Weitere Bilder vom Eröffnungstag: Die französische Schauspielerin Leila Bekhti 

(c) AP (Brynn Anderson)

Schauspielerin Andie MacDowell

(c) AFP (VALERY HACHE)

Regisseur Pedro Almodovar

(c) AFP (JOHN MACDOUGALL)

Clotilde Hesme und Reda Kateb

(c) AFP (CHRISTOPHE SIMON)

Theater- und Filmschauspielerin Jessica Chastain.

(c) AFP (CHRISTOPHE SIMON)

Spike Lee unterhielt die die Fotografen und war auch sonst ein Hingucker.

(c) AFP (CHRISTOPHE SIMON)

Maggie Gyllenhaal

(c) AFP (JOHN MACDOUGALL)

Candice Swanepoel

(c) AP (Brynn Anderson)

Sängerin Soko

(c) AP (Brynn Anderson)

Helen Mirren

(c) Vianney Le Caer/Invision/AP (Vianney Le Caer)

Nicolas Maury

(c) AP (Brynn Anderson)

Model Bella Hadid 

(c) Vianney Le Caer/Invision/AP (Vianney Le Caer)

Die goldene Ehrenpalme geht bei der Eröffnung der diesjährigen Filmfestspiele an die Oscarpreisträgerin Jodie Foster.

(c) Vianney Le Caer/Invision/AP (Vianney Le Caer)

Die algerisch-französische Sängerin Camelia Jordana

(c) AFP (VALERY HACHE)

Carla Bruni

(c) AFP (JOHN MACDOUGALL)
(c) AFP (CHRISTOPHE SIMON)

Elsa Zylberstein

(c) AFP (JOHN MACDOUGALL)
(c) AFP (CHRISTOPHE SIMON)
1/23

2020 fand das Festival wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Im Jahr davor wurde die südkoreanische Satire "Parasite" mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Der Film von Regisseur Bong Joon-ho gewann später auch noch vier Oscars.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.