Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Geplatzte HoseRapper Lil Nas X setzte Auftritt unbeirrt fort

Peinliche Panne, wunderbar cool gelöst: Bei der Satire-Show "Saturday Night Live" riss die Hose des Rappers. Er machte dennoch weiter.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
FILES-US-ENTERTAINMENT-MUSIC-TELEVISION-FILM-CULTURE-DECADE2010
Gerissene Hose, live auf Sendung: Lil Nas X © APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX
 

Rapper Lil Nas X (22, "Old Town Road") hat nach einer Kleiderpanne seinen Live-Auftritt im US-Fernsehen unbeirrt fortgesetzt. In der Nacht auf Sonntag stand der Sänger als musikalischer Gast bei der Satire-Show "Saturday Night Live" auf der Bühne. Von männlichen Tänzern in engen Outfits umgeben, legte der Künstler zu seinem neuen Hit-Song "Montero (Call Me By Your Name)" einen lasziven Auftritt hin.

Als er sich an einer Poledance-Stange mit gespreizten Beinen bewegte, passierte es plötzlich - der Hosenschritt platzte auf. Der Grammy-Preisträger reagierte sofort, griff mit einer Hand in den Schritt und sang nach einem kurzem Verlegenheitslächeln unbeirrt fort, ohne die Hand wegzunehmen.

Auf Twitter witzelte der Sänger später, dass er oft absichtlich eine Menge Mist mache, "aber meine Hose Live im Fernsehen zu zerreißen, gehört nicht dazu". Das Video machte im Netz schnell die Runde. Am Sonntag dankte der Rapper dem SNL-Team in einem Tweet für die "Lieblingsnacht meiner Karriere".

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.