AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Screen Actors Guild Awards Hollywood-Feier

In der Nacht wurden die SAG-Awards vergeben. Auch sie zählen mittlerweile zu den großen Preisverleihungs-Events, die jeden Jahresanfang stattfinden. Geehrt werden ausschließlich Schauspieler. Hier ein Überblick über die Preisträger und andere Gäste. Von Joaquin Phoenix bis Jennifer Aniston.

Autorin und Schauspielerin Phoebe Waller-Bridge räumt derzeit überall ab: Für ihre geniale Serie "Fleabag" erhielt sie den Preis für "Beste Darstellerin in einer Comdeyserie"

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Alfie Allen ("Game of Thrones") war nominiert als Teil des "Besten Ensembles in einer TV-Dramaserie". Man musste sich aber "The Crown" geschlagen geben. Allen war auch fürs "beste Ensemble in einen Kinofilm" ("Jojo Rabbit") nominiert, aber auch dort gewannen andere.

(c) Richard Shotwell/Invision/AP (Richard Shotwell)

Brad Pitt war der beste Nebendarsteller in einem Kinofilm ("Once Upon a Time in Hollywood")

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Adam Driver, nominiert für "Marriage Story". Aber er hat Pech: Es ist einfach das Jahr von Joaquin Phoenix.

(c) Richard Shotwell/Invision/AP (Richard Shotwell)

Joey King und Patricia Arquette ("The Act"). Arquette war in der Kategorie "Beste Darstellerin in einem TV-Film" nominiert, verlor aber gegen Michelle Williams.

(c) APA/AFP/MICHAEL TRAN (MICHAEL TRAN)

Rachel Brosnahan war  für ihre Rolle als "Mrs. Maisel" nominiert, verlor,  ging aber nicht ganz leer aus. Sie erhielt den Ensemblepreis für ihre Comedyserie.

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Jennifer Garner kam in roter Robe. Sie verlieh diesmal nur Preise.

(c) APA/AFP/FREDERIC J. BROWN (FREDERIC J. BROWN)

Adam Driver nimmt Glückwünsche entgegen. Er hat zwar nicht gewonnen, aber für den Schauspieler läuft es zwischen "Star Wars" und Arthouse-Kino derzeit nicht gerade schlecht.

(c) Matt Sayles/Invision/AP (Matt Sayles)

Zoe Kravitz, nominiert als Ensemblemitglied von "Big little Lies". Gewann leider nicht.

(c) Jordan Strauss/Invision/AP (Jordan Strauss)

Cynthia Erivo war für ihre Darstellung der Bürgerrechtsaktivistin Harriet Tubman nominiert, unterlag aber gegen Renee Zellweger.

(c) APA/AFP/FREDERIC J. BROWN (FREDERIC J. BROWN)

Laura Dern erhielt den SAG-Award als "Beste Nebendarstellerin in einem Kinofilm" ("Marriage Story").

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Die beste Hauptrolle ging erwartungsgemäß an Renee Zellweger für "Judy".

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Sadie Sink war als Ensemblemitglied von "Stranger Things" nominiert. Dort gewann aber, wie gesagt, "The Crown".

(c) Jordan Strauss/Invision/AP (Jordan Strauss)

...und das ist das Ensemble von "The Crown".

(c) APA/AFP/ROBYN BECK (ROBYN BECK)

Als "Hot Priest" in "Fleabag" Teil eines nominierten Ensembles: Andrew Scott. Man verlor gegen "Mrs. Maisel".

(c) Jordan Strauss/Invision/AP (Jordan Strauss)

Einer der großen Stützen des "Game of Thrones"-Ensembles: Liam Cunningham.

(c) Jordan Strauss/Invision/AP (Jordan Strauss)

Steve Buscemi posiert mit seiner großen Kollegin Meryl Streep.

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Jennifer Lopez war für "Hustlers" nominiert (in ihrer Kategorie gewann Laura Dern).

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Der nächste "Game of Thrones"-Star: Pedro Pascal. Derzeit auch erfolgreich als "The Mandalorian".

(c) Jordan Strauss/Invision/AP (Jordan Strauss)

Nicole Kidman, nominiert für "Big Little Lies".

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

An ihm kommt derzeit niemand vorbei: Auch der SAG-Award als "bester Darsteller in einem Kinofilm" ging an Joaquin Phoenix für "Joker".

(c) Jordan Strauss/Invision/AP (Jordan Strauss)

Das beste Film-Ensembles: Der Cast von "Parasite"

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Der coolste Schauspieler Hollywoods? Brad Pitt blieb auch gefasst, als er mit Jennifer Aniston zusammentraf. Aniston erhielt den Preis für beste Darstellerin einer TV-Serie ("The Morning Show"). Die beiden waren fünf Jahre lang verheiratet.

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Sam Rockwell wurde für seine Rolle als Bob Fosse in "Fosse/Verdon" ausgezeichnet. "Bester Schauspieler in einem TV-Film".

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Tony Shaloub bekam zwei SAG-Awards. Als bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie und als Ensemblemitglied von "Mrs. Maisel".

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Jennifer Aniston, prämiert für "The Morning Show".

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)

Ray Romano, Ensemblemitglied von "The Irishman". Der Film erhielt zwar keinen Preis, aber...

(c) Richard Shotwell/Invision/AP (Richard Shotwell)

...sein Hauptdarsteller Robert DeNiro erhielt den Sonderpreis fürs Lebenswerk. Gerecht.

(c) APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX (JEAN-BAPTISTE LACROIX)
1/28
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren