Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zum Durchklicken Die schönsten Bilder unserer steirischen Leser

Klicken Sie sich durch eine Auswahl unserer Leserreporter-Bilder, die auch täglich auf den Leserbriefseiten der Kleinen Zeitung in der Steiermark erscheinen.

Kreatives Nest

Einen eher ungewöhnlichen Nistplatz hat sich dieser Spatz im Garten unseres Lesers ausgesucht.

LR Gerhard Nekam aus Strass

Extravagante Erscheinung

Viele Leser erfreuen sich derzeit an der Blüte des Frauenschuh, die heuer besonders üppig ausfällt.

LR Herbert Podbressnik aus Veitsch

Kuh sucht Abkühlung

"Aaah, das tut auch mir gut bei dieser Hitze” – so gesehen von unserem Leser am Zufluss zum Steirischen Bodensee bei Aich-Assach.

LR Engelbert Weidhofer aus Irdning

Reinigendes Gewitter

Nach dem Regenguss erstrahlt das alte Pflaster am Grazer Schlossberg in neuem Glanz. 

 

LR Heidemarie Gottinger aus Graz

Auf zum Futter!

Inzwischen wird empfohlen, auch im Sommer unsere Vögel mit Futter zu unterstützen, meint unser Leser. Wie man sieht, kommt es gut an!

LR Dieter Sabathi aus Eggersdorf

Wilde Natur

Viele idyllische Plätze findet man rund um den Leopoldsteinersee bei Eisenerz.

LR Gabi Pretzler aus Trofaiach

Wenn der Tag anbricht

Unser Leser legte sich kurz vor Sonnenaufgang im Murtal auf die Lauer, um diese wunderschöne Stimmung einzufangen.

LR Walter Hochfellner aus Lobmingtal

Karge Schönheit in den Bergen

Ein Naturjuwel mitten in den Nockbergen ist der Windebensee. Er liegt an der Nockalmstraße, eine der abwechslungsreichsten Alpenstraßen.

LR Werner Lückl aus Neumarkt

Behüteter Nachwuchs mit Mähne

Diese bezaubernden Fohlen boten mit ihren Müttern ein richtig friedvolles Fotomotiv in der Ramsau.

LR Alfred Lammer aus Bruck

Kleine Wunder

"In den kleinsten Dingen zeigt die Natur ihre allergrößten Wunder," schreibt unsere Leserin, die den schönen Marienkäfer bei einem Spaziergang am Gniebingberg fotografierte.

LR Bettina Pfeifer aus Feldbach

Perlende Schönheit

Wie Diamanten glitzern die Wasserperlen, die der Morgentau auf die Blätter des Frauenmantels gezaubert hat.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Zutraulicher Wächter

Auf der Krumpenalm über Eisenerz sah dieses Murmeltier offenbar keine Gefahr für seine Artgenossen durch den Fotografen.

 

LR Ernst Jammernegg aus Deutschlandsberg

Abendstimmung im Weinland

Schöner Sonnenuntergang von einer Buschenschank in Eichberg-Trautenburg aus zu bewundern – Klapotetz inklusive.

LR Brigitte Maier aus Irdning

Blaues in der grünen Wiese

Nicht nur der Himmel ist jetzt wieder öfter blau, auch in der Blumenwiese leuchtet es, wenn ein seltener Bläuling vorbei flattert.

LR Peter Führer aus Gaal

Das Futter ist bereits gerichtet

Sogar Siloballen können dekorativ sein: Wunderbare Ausblicke genießt unser Leser derzeit bei seinem Aufenthalt in Frohnleiten.

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Von oben aufs Kirchlein geschaut

Unser Leser macht mit seiner Drohne immer wieder Fotos, die eine neue Perspektive auf Bekanntes bieten: hier auf Kitzeck.

LR Gernot Ambros aus Wildon

Lächeln des Himmels

"Jeder Regenbogen erinnert uns daran, dass nach trüben Tagen wieder die Sonne scheint", schreibt uns unsere Leserin. 

LR Ingrid Hartleb aus St. Georgen ob Judenburg

Zirp, Zirp

Nicht jeder ist in diesen Anblick gleichermaßen verliebt, aber die Lockrufe der männlichen Grillen sind dafür umso wohltönender.

LR Gerald Hirzer aus Graz

Vorsicht, nicht auf den kleinen Frosch treten

Wer sitzt denn da so gut getarnt im Laub? Trotzdem hat ihn unsere Leserin entdeckt.

LR Annemarie Klug aus St. Stefan ob Stainz

Zweigeteiltes Wetter

Während das Hagelgewitter auf der einen Murseite schon von Sonnenschein abgelöst wurde, hängen über dem Rest von Graz noch dunkle Wolken.

LR Katharina Schantl aus Hartberg

Zarte Blütenpracht

Die Narzissen und Schwertlilien stehen im Ennstal in voller Blüte.

LR Siegfried Schlager aus Trieben

Pure Lebensfreude in der Tracht

Nach langer Dirndlpause war die Freude groß, dass das Dirndl noch passt. Die Bäuerinnen von Mortantsch freuen sich über die Öffnungsschritte.

LR Maria Tändl aus Mortantsch

Ein herrlicher Wohlfühlplatz

Auf diesem Bankerl unter dem Nussbaum im Vulkanland genoss unser Leser eine wunderbare Abendstimmung.

LR Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Herziger Glücksbringer

Bei ihrem Spaziergang in Donnersbach traf unsere Leserin diesen Siebenpunkt-Marienkäfer auf seiner Krabbeltour.

LR Hedi Damm aus Irdning

Mal ein Rad schlagen

Unsere Leserin hatte das Glück, beim Schloss Eggenberg einen Pfau beim Radschlagen ablichten zu können.

LR Renate Zotter aus Graz

Im Gänsesäger-Marsch durch den Park

Wer dieser Tage im Grazer Stadtpark spazieren geht, kann wieder einen Blick auf die Gänsesäger-Mama mit ihren herzigen Küken erhaschen.

LR Doris Jäger aus Graz

Beeindruckend und fast surreal: der Erzberg

Eine spannende Perspektive auf den steirischen Erzberg hat unser Leser hier gefunden.

LR Josef Emmerstorfer aus Eisenerz

Blumenkinder

Mädchen Melina und Kater Joker lieben Blumen und nehmen zusammen ein Bad im Margeritenmeer.

LR Franz Binder aus Gleisdorf

Unter der Lupe

Frühmorgens funkelten die Tautropfen und Seifenblasen besonders schön im Licht der Sonne. 

LR Anita Feßl aus Raaba-Grambach

Per Rad hinaus ins Grüne

Die sonnigen Phasen des derzeitigen „Aprilwetters“ nützte unser Leser, um eine Radausfahrt im schönen Gröbminger Land zu unternehmen.

LR Josef Reitegger aus Mitterberg

Frühling im Ennstal

Während im Tal schon der Frühling eingekehrt ist, regiert auf den Bergen noch der Winter – wie am schneebedeckten Grimming.

LR Maria Kowatsch aus Irdning

Ein Regenschirm für Blumen

Eine sehr kreative Art, seinen Regenschirm zu verwenden, hat unser Leser am Bründlweg entdeckt.

LR Johann Lackner aus Kindberg

Da staunen auch die Schnecken

Diese hübschen kleinen Schnecken entdeckte unsere Leserin nach dem Regen auf ihrem prachtvoll blühenden  Rhododendron-Strauch.

LR Angelika Lenz-Waldbauer aus Deutschlandsberg

Endlich einmal Sonne

„Die paar Sonnentage im Mai muss man genießen“, denkt sich auch dieser Feldhase – glaubt unser Leser.

LR Josef Kleinhappel aus Ungerdorf

Huch, so viele Bienen!

Ganz schön beeindruckt und wohl auch ein bisschen erschrocken war Lenny, als er den Bienenschwarm seines Opas gefunden hat ...

LR Thomas Machherndl aus Bad Aussee

Wunderbare Natur

Unsere Leserin genoss ihre Wanderung rund um den Grünen See in Tragöß – blühende Überraschung inklusive.

LR Brigitte Bauer aus Empersdorf

Das Glück der Erde ...

... liegt auf dem Rücken der Pferde. Anna und ihr Pferd Konrad können während ihres Trainings "ins Land eini schaun", in dem Fall in die Umgebung von Kainbach bei Graz.

LR Waltraud Krain aus Schillingsdorf

Kuscheln mit der Katzenmama

Daisy hat derzeit alle Hände voll zu tun mit ihren kleinen Miezen, ist aber eine sehr fürsorgliche Katzenmutter, wie unsere Leserin berichtet.

LR Maria Martinelli aus Thannhausen

Besonderer Besuch

Dieses schöne Exemplar eines Nagelflecks besuchte am Feiertag unseren Leser auf seinem Balkon.

LR Norbert Mandl aus Bruck/Mur

Blume der 5-Cent-Münze in Farbe

Am Gindlhorn im Toten Gebirge erfreut nun wieder das Echte Alpenaurikel – oder der Petergstamm, wie man bei uns sagt – die Augen der Wanderer.

LR Andreas Schleipfner aus Liezen

Eine Handvoll Meisen

Eine große Freude hat unser Leser mit "seinen" jungen Blaumeisen, die im Nistkasten vor dem Haus wohnen.

LR Viktor Knittelfelder aus Edelsbach

Ein blühendes Meer in Gelb

Unser Leser freute sich, dass er seine Kamera dabeihatte, als er zwischen St. Marein und Mürzhofen diese herrliche Löwenzahnwiese entdeckte.

LR Peter Häusler aus Aflenz

Sonnenfenster

Dieses kleine Sonnenfester hat sich unserer Leserin als Lichtblick zu den Eisheiligen gezeigt.

LR Anita Maier aus Kirchbach-Zerlach

Beim Sonnenbad

"Eine Tulpe zu Füßen, die Sonne im Gesicht, mehr brauch ich nicht", sagt sich die winzige Zartschrecke.

LR Toni Niggas aus St. Stefan ob Stainz

Gelbe Tupfen am Fels

Die Petergstammblüte im Gesäuse hat unsere Leserin bei einer Wanderung eindrucksvoll festgehalten.

LR Heidi Pichler aus Hall bei Admont

Da geht’s ans Eingemachte

Mit etwas Glück kann man im Frühjahr die kraftvollen Kämpfe zwischen den Fasanenhähnen beobachten.

LR Robert Kalcher aus Anger

Erhabene Blümchen

"Ab und zu muss man von ganz unten nach oben blicken, um die Schönheit des Lebens zu entdecken", schreibt uns unser Leser.

LR Georg Hoffmann

Kleiner Gruß aus dem Winter

Auf der Hirscheggeralm haben unsere Leser beim Wandern einen Maischneemann gebaut. Da gab es zumindest dafür noch genug Schnee.

LR Franz Scheicher aus Köflach

Ein sonnig-blumiges i-Tüpfelchen

Dekorativ lässt sich die untergehende Sonne auf dem verblühenden Löwenzahn nieder und sich dabei auch noch von unserer Leserin fotografieren.

LR Manuela Seewald aus Pischelsdorf

"Ich flieg auf mich"

Unser Leser wurde regelmäßig von dieser Blaumeise besucht, die mit Vorliebe mit ihrem Spiegelbild liebäugelte.

LR Peter Führer aus Gaal

Blumen vom Kater

Kater Rambo hat schon einen Blumenstrauß für seine (Katzen-)Mama gepflückt und möchte damit allen Müttern einen wunderschönen Muttertag wünschen, glaubt seine Besitzerin.

LR Karin Sternat aus Werndorf

Ein himmlischer Kraftplatz

Bei einem Ausflug am 1. Mai hat unsere Leserin diesen ganz besonderen Kraftplatz in Prebuch entdeckt und erfreute sich an der blühenden Schönheit der Natur.

LR Maria Ladenhauf aus Markt Hartmannsdorf

Bunte Blumenwiese

Über diese wunderschöne Frühlingsblumenwiese kann sich unser Lerser in seinem Garten freuen.

LR Alfred Lammer aus Bruck/Mur

Blütenpracht der Hirschbirne

Im Naturpark Pöllauer Tal blühen wieder diese besonderen Bäume. Die Blüte der Hirschbirne ist besonders frostsicher.

LR Christine Schwetz

Blütenmeer

Ein Blütenmeer in den Murauen um Bad Radkersburg schmückt derzeit den Waldboden.

LR Franz Laller aus Altneudörfl

Imposante Dramaturgie des Wetters

Dunkle Wolken ziehen über dem Stausee von Gralla auf. Bei der Wetterlage der letzten Tage kein ungewöhnliches Bild, aber durchaus beeindruckend.

LR Günter Flöck aus Graz

Zart und blau

Nun blühen sie wieder: Die viel besungenen Vergissmeinnicht.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Für eine saubere Steiermark

Jetzt ist wieder Zeit für die Frühjahrsputzaktion. Eileen aus Grafendorf hilft mit ihrer Oma dabei, ihre Heimat noch schöner zu machen.

LR Josef Edenhöfer aus Friedberg

Und sie ist nicht allein ...

Unser Leser war beruflich in Triest und konnte sich persönlich ein Bild von den unzähligen Quallen im Hafen machen.

LR Gerhard Krispl aus Graz

Sie brummen wieder

Pünktlich zum Monatswechsel hat unser Leser bereits die ersten Maikäfer beobachtet.

LR Ferry Novak aus St. Marein

Blühendes Admont

So wunderschön und üppig blüht es momentan rund ums Stift Admont.

LR Isabella Rohrer aus Hall bei Admont

Die Kleine in der Schule

Die Schüler der 3a der Mittelschule St. Ruprecht/Raab haben sich mit dem Thema Zeitung auseinandergesetzt, dabei sind diese tollen Portfolios entstanden.

LR Schüler der 3a der Mittelschule St. Ruprecht/Raab

Außerirdische?

Beim genaueren Hinsehen entpuppen sich die vermeintlich "Außerirdischen" als ganz normale Honigbienen, die ihren Durst an der Vogeltränke stillen.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Achtung, gefiederte Fußgänger!

Auf der Sausaler Weinstraße sollte man sich vor „Fußgängern“ aller Art in Acht nehmen ...

LR Rainer Lassl aus Graz

Runter schauen

Eine sensationelle Aussicht und Traumwetter versüssten unseren Lesern den Aufstieg auf ihren Hausberg, den Zigöllerkogel.

LR Fam. Jöbstl aus Maria Lankowitz

Einer, der die Feuchtigkeit liebt

Mit dem Frühling und dem Aprilregen sind sie auch wieder im Wald zu finden: wunderschöne Feuersalamander.

LR Josef Purkarthofer-Trummer aus Hart bei Graz

Die kleinen Dinge im Leben zählen

Gänseblümchen aus einem anderen Blickwinkel fotografiert ... Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die zählen, meint unsere Leserin.

LR Margit Gruber aus Stainz

Wohin die Wege einen führen

Unser Leser machte eine Wanderung, die ihm auch einen schönen (Durch-)Blick auf seine Heimatstadt Neumarkt gewährte.

LR Werner Lückl aus Neumarkt

Idyllisches Fleckerl

Vor zartem Grün präsentiert sich das kleine Bergkirchlein von St. Johann und Paul am Buchkogel mit Blick über Graz.

LR Luise Stuhlbacher aus Graz

Vergebliches Warten

"Was ist nur mit den Mäusen los?", scheint sich die Mieze mit ernster Miene zu fragen. Bei dieser Kälte kommen sie einfach nicht aus dem Bau.

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Morgenstimmung

Diese traumhafte, schöne  Morgenstimmung im Bezirk Murtal, war heute in der Früh dort, wo die Ingering in die Mur mündet, zu sehen.

LR Walter Hochfellner aus Lobmingtal

Interessante Lektüre

Auch der kleine Alexander liest schon gerne die Kleine Zeitung, besonders scheint er sich für das politische Geschehen zu interessieren.

LR Gabriela Sackl aus Pistorf

Schneehaube

Eine Schneehaube am Gipfelkreuz und auch sonst noch viel Schnee und wenig Frühling fand unser Leser bei einer  Schneeschuhtour zum Speikkogel auf der Koralpe am 21. April.

LR Michael Kainz aus Vasoldsberg

Zarte Schönheit

Die Apfelbäume im ganzen Land zeigen sich mittlerweile in prächtigem Kleid, so auch der im Garten unseres Lesers.

LR Günter Flöck aus Graz

Malerischer Regentag

Auch an grauen regnerischen Tagen ist der morgendliche Aufstieg auf den Grazer Schlossberg ein Erlebnis, meint unsere Leserin.

LR Nicole Putzenbacher aus Graz

Wie im tiefsten Winter

Hier in Obertressen bei Altaussee lässt der Frühling noch deutlich auf sich warten.

LR Heidi Simentschitsch aus Altaussee

Gipfelkreuz und Gipfelglück

Unser Leser hat eine Skitour am Hochstadl im Mariazeller Land bis zum Gipfelkreuz gemacht, das da noch "bis zum Bauch" im Schnee vergraben war.

LR Chri Grabner aus Mariazell

Zeichnungen des Regens

Nimmt man sich Zeit, die Details zu betrachten, kann man auch an einem Regentag Schönheit entdecken.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich in Greith

Prächtiges Gegenüber

Vom Altausseer See genießt man derzeit einen herrlichen Blick auf den verschneiten Dachsteingletscher.

LR Werner Pilz aus Aigen im Ennstal

Wieder vereint

Das Storchenpärchen in Schirning hat sich nach seiner Rückkehr wieder in seinem Nest am Dach der Volksschule eingefunden.

LR Gerrit Frühwirth aus Schirning

Ein Schneemann geht sich doch noch aus

Jetzt im Frühling ist der Winter (hoffentlich) ein letztes Mal
zurückgekehrt. Auf jeden Fall gab er am Ödensee noch einmal ein kräftiges Lebenszeichen von sich!

LR Hannes Kowatsch aus Irdning

Tanzender Kater

Auf dem Foto wirkt es fast so, als würde Kater "Felix" ein Tänzchen vor der Türe hinlegen.

LR Isabella Rohrer aus Hall bei Admont

Prächtiger Bursche

Unsere Leserin hat gemeinsam mit ihrer Freundin diesen verletzten Jungfalken von der Straße geborgen und zum Arzt gebracht.

LR Elli Sarkany aus Söding
1/83