AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

New York Fashion Week Frisch vom Laufsteg

Mit dem Herbst kommen jedes Jahr auch die Fashion Weeks: aktuell läuft jene in New York. Und dabei wird für Frühling 2020 nicht nur Mode an sich geboten - sondern auch solche, mit der Models zu kämpfen haben, und Models, die eigentlich gar keine sind.

Nur mit Hilfe

Model Winnie Harlow hatte mit der Mode von Designer Tommy Hilfiger zu kämpfen: Sie kam nicht ohne fremde Hilfe aus ihren Stiefeln heraus.

APA/AFP/ANGELA WEISS

Schwarz-Weiß

Tommy Hilfiger ließ seine Models im Apollo Theater antanzen.

APA/AFP/ANGELA WEISS

Von der Leinwand ...

... auf den Laufsteg: Der Designer holte sich zu den Models auch Schauspielerin Zendaya mit auf die Bühne.

APA/AFP/ANGELA WEISS

Mode und Musik

Bei der Hilfiger-Show wurde groß aufgespielt und aufgetrumpft: vom Saxophon bis zum Schlangenanzug.

APA/AFP/ANGELA WEISS

Was für ein Theater!

Die Pyer-Moss-Show ging im Kings Theatre in Brooklyn über die Bühne.

APA/AFP/KENA BETANCUR

Bunt, bunter, am buntesten!

Farbe ist Trumpf! Beim Label Pyer Moss ging's auch abseits des Laufstegs farbenfroh zu. Die Gäste kamen als "bunte Vögel".

APA/AFP/KENA BETANCUR

Schrill und schlicht zugleich

Bei der Show selbst ging es dann etwas minimalistischer zu: Der haitianisch-us-amerikanische Designer Kerby Jean-Raymond ließ seine Models zwar ebenfalls starke Farben zeigen, allerdings kombiniert mit schlichten Schnitten.

APA/AFP/KENA BETANCUR

Strahlend, wie die Sonne

Eine der wohl gelungensten Kreationen: ein sonnengelbes Kleid mit spektakulärem Rückenausschnitt.

APA/AFP/KENA BETANCUR

Applaus, Applaus!

Am Ende gab's tosenden Applaus für die jüngsten Kreationen des Labels Pyer Moss.

APA/AFP/KENA BETANCUR

Abends im Museum

Designerin Tory Burch gab vor ihrer Show im Brooklyn Museum ausgiebig Interviews.

AP

Die Muse

Tory Burch verriet den Journalisten, dass die junge Diana Spencer ihre Muse für die aktuelle Kollektion war.

APA/AFP/ANGELA WEISS

Lockere Interpretation

Oversize-Pullis, ganz viel Gold, überdimensionale Blumen: So sieht Tory Burch mit etwas Abstand die Mode der 1980er.

APA/AFP/ANGELA WEISS

Blumen und Punkte

Überdimensionale Ärmel, Blümchenmuster und Punkte: die Mischung macht's!

APA/AFP/ANGELA WEISS
1/13

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.