Fotoserie Opernballroben von Eva Poleschinski

"Auf Rosen soll sie tanzen" lautet das Motto bei der steirischen Designerin Eva Poleschinski.

Solotänzerin Alice Firenze in Poleschinski

Alice Firenze, Solotänzerin der Wiener Staatsoper, in einer dreiteiligen Couture Robe in Rot, Schwarz, Gold. Die mit Samtbändern veredelte Korsage wird über den weiten Rock getragen – ganz nach dem Motto „Feel like a Princess“.

Eva Poleschinski

Ioanna Avraam, Solotänzerin der Wiener Staatsoper

Ioanna Avraam, Solotänzerin der Wiener Staatsoper, hat sich für  ein Signature Piece entschieden. Dem Federnrock in Mint kombiniert wird zu einer Jacquard Korsage aus Seide getragen. Das Oberteil ist mit Swarovskisteinen veredelt. Blumen und Rosen unterstreichen das Outfit.

Eva Poleschinski

Iryna Tsymbal, Erste Solotänzerin der Wiener Staatsoper

Iryna Tsymbal, Erste Solotänzerin der Wiener Staatsoper, in einer, im Oberteil all over handbestickten (Swarovski)- Kristallrobe mit einem tief angesetzten Anthrazit -schwarzem Federnrock.

Eva Poleschinski

Designerin Eva Poleschinski mit Liudmila Konovalova

Designerin Eva Poleschinski mit Liudmila Konovalova

Eva Poleschinski

Designerin Eva Poleschinski mit den Ballerinas.

Eva Poleschinski

Model Barbara Meier

Model Barbara Meier in einer dreiteiligen, schwingenden Robe. Das Kleid ist mit bunter Stickerei und applizierten Seidenblumen und Kristallsteinen veredelt. Ganz nach dem Motto "Auf Rosen soll sie tanzen".

(c) Jenia Hamminger
(c) Jenia Hamminger
(c) Jenia Hamminger
1/8
Kommentieren