Carolina Herrera Die Designerin im MoMA

Die Designerin zeigte ihre Frühjahr/Sommerkollektion 2018 am 11. September um 20 Uhr im Skulpturgarten „Abby Aldrich Rockefeller“ des Museum of Modern Art in New York.

Carolina Herrera im MoMA

In den vergangenen dreieinhalb Jahrzehnten hat Herrera New York oft als Quell der Inspiration für Ihre Entwürfe genutzt. So war sie auch die erste Designerin, die im Metropolitan Club zu sehen wa.

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

Sie entwirft Mode, von der Frauen träumen!

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes

Carolina Herrera im MoMA

AP/Matthews, Sykes
1/19
Kommentieren