AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MurmeltiereÜberlebende aus der Eiszeit, aber überleben sie den Klimawandel?

Sie verbringen die Hälfte ihres Lebens in Höhlenbauten: Murmeltiere sind schlafende Könige der alpinen Unterwelt. Jetzt wird der Klimawandel zum Feind der Fellknäuel.

Murmeltiere leben in Großfamilien
Murmeltiere leben in Großfamilien © APA (ALOIS LITZLBAUER)
 

Es ist die extremste Form des Intervallfastens: Gut sechs Monate fressen Murmeltiere nichts. Gar nichts. Weil schon im Herbst der Nährstoffgehalt der hochalpinen Pflanzen so abnimmt, dass die Nahrungsaufnahme mehr Energie kostet, als sie bringt, verbringen sie die kalte Jahreszeit zwischen Oktober und März ruhend. Ihr Stoffwechsel wird währenddessen auf ein Hundertstel des Normalbetriebs heruntergefahren, sogar Organe bilden sich zurück. Erst dieser Tage, wenn auf den Graslandschaften zwischen 1000 und 3000 Meter Seehöhe die Schneedecke langsam schmilzt, klettern die possierlichen Nager zurück ans Tageslicht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.