Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Herbert Raffalts TourentippAm Deneck hat Morgenstund Gold im Mund

Herbert Raffalt verrät uns seinen neuesten Wandertipp. Diesmal geht es auf das Deneck.

Das kunstvoll gestaltete Gipfelkreuz auf dem Deneck © Herbert Raffalt
 

Urlaub in den Bergen ist gefragt wie noch nie. Die Buchungslage in den Wandergebieten ist ausgesprochen gut. Wer die Berge in Stille und Einsamkeit genießen möchte, sollte also früh aufstehen und bei Tagesanbruch starten. Das Deneck im hinteren Winkel des Großsölktals ist einer der beliebtesten Aussichtsberge der Niederen Tauern. Vor allem Einheimische schätzen den erhabenen Gipfel, der sich prachtvoll über den blühenden Etrachböden erhebt. Am höchsten Punkt belohnt ein kunstvoll gestaltetes Gipfelkreuz.

Kommentare (1)

Kommentieren
wolfisch
5
1
Lesenswert?

geht

Geht nur alle!