AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Top 10 Regionale Spezialitäten

Street-Food und regionale Spezialitäten stehen bei Reisenden hoch im Kurs. 10 Top-Adressen im Schnelldurchlauf.

Platz 1: Ipoh

Bei einem Punkt sind sich alle Reisende weltweit einig, die lokale Küche spielt bei der Wahl des nächsten Urlaubsabenteuers eine wichtige Rolle. 61 Prozent wählen ihr nächstes Reiseziel aufgrund des guten Essens aus, ergab eine Studie von booking.com. Die Plattform kann durch positive Bewertungen die weltweit beliebtesten Reiseziele für regionale Küche: Und auf Platz 1 liegt Ipoh in Malaysien.

FOTOLIA

Platz 2: Kaohsiung

Auf den zweiten Platz kommt Kaohsiung, die zweitgrößte Stadt in Taiwan. Beliebte Ziele im Gebiet der Kernstadt sind unter anderem der Liebes-Fluss, der Lotus-See, der Chengcing-See, der Shou Shan (mit 356 m der höchste Punkt der Kernstadt), die Xiziwan-Bucht, die Insel Qijin, der Liuhe-Nachtmarkt, der Ruifeng-Nachtmarkt und das höchste Gebäude der Stadt, der Tuntex Sky Tower.

FOTOLIA

Platz 3: Nagoya

Den dritten Rang belegt Nagoya. Sehenswürdigkeiten sind die Burg Nagoya, der Atsuta-Schrein, der Shirotori-Park oder der Hafen.

FOTOLIA

Platz 4: Johor Bahru

Die malayische Hafenstadt Johor Bahru liegt im Ranking auf Platz 4. Höhepunkte sind der Sultanspalast, der Park „Istana Garden Johor“ sowie die Abu-Bakar-Moschee, die Kirche der unbefleckten Empfängnis und der Sri-Mariamman-Tempel. 

KK

Platz 5: João Pessoa

Den fünften Rang erkocht sich João Pessoa in Brasilien. Die historische Altstadt mit dem Bairro Centro wurde am 6. Dezember 2007 zum nationalen Kulturdenkmal ernannt. Es umfasst rund 37 Hektar mit etwa 700 Gebäuden seit der frühen Kolonialgeschichte der Stadt.

FOTOLIA

Platz 6: Ho-Chi-Minh-City

Der sechste Platz geht an Ho-Chi-Minh-City. Die größte Stadt Vietnams liegt etwas nördlich des Mekong-Deltas auf dem rechten Ufer des Saigon-Flusses. Sie ist Industriestadt, Verkehrsknoten und Kulturzentrum mit Universitäten, Theatern, Kinos, Museen, Baudenkmälern und Parks. 

FOTOLIA

Platz 7: Sarajevo

Sarajevo hat eine sehenswerte orientalisch geprägte Altstadt mit mehreren Moscheen und Kirchen, dem Baščaršija-Platz (Basar) und zahlreichen Geschäften, die nach dem Krieg renoviert wurde. Due Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina räumt Rang 7 ab.

FOTOLIA

Platz 8: Colmar

Auf Platz 8: Colmar ist nach Straßburg und Mülhausen die drittgrößte Stadt im Elsass, eine Kulinarik-Hochburg und Hauptstadt der elsässischen Weine.

FOTOLIA

Platz 9: Lima

Rang 9 lässt sich Lima schmecken: Sie ist die Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru und die mit Abstand größte Stadt des Landes und hat neben ausgezeichneter regionaler Küche eine Altstadt, die zum Weltkulturerbe der Unseco zählt.

FOTOLIA

Platz 10: Catania

Catania auf Sizilien beschließt die Top 10: Die Altstadt steht seit 2002 zusammen mit acht anderen barocken Städten im Val di Noto auf der Liste des Unesco-Welterbes. 

FOTOLIA
1/10

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.