Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mit Genuss durch Sloweniens Norden

Lust auf eine köstliche Entdeckungsreise? Auf die schönste Terrasse Maribors, zu Tortenträumen in Slovenska Bistrica und zur Quelle des berühmten Rogaška Donat Mineralwassers:

Der Kurort Rogaška © KK
 

In unserem südlichen Nachbarland gibt es für Feinschmecker viel zu entdecken. Die Auswahl an hervorragenden Kaffeehäusern, Restaurants und Hotels ist groß. Mit dieser Route entdecken Sie drei kulinarische Hotspots in nur einer knappen Autostunde. Die Fahrzeit ist vom Startpunkt Maribor aus gerechnet, der sich ja von der Steiermark und von Kärnten aus recht flott erreichen lässt. Nehmen Sie sich dennoch Zeit für die eine oder andere Übernachtung, denn in der zweitgrößten Stadt Sloweniens gibt es für Genussmenschen viel zu erleben. Am 24. Juli wird etwa der Klapotetz vor der Alten Rebe, der ältesten Weinrebe der Welt, aufgestellt – natürlich mit gebührenden Feierlichkeiten. Von 26. bis 28. August gibt es den Street Food Market Maribor, bei dem man sich durch die Köstlichkeiten von 40 Foodtrucks probieren kann.

Sommer in der City.

Egal, was man sich aufs Reiseprogramm schreibt, das Hotel City Maribor ist definitiv der perfekte Ankerpunkt für einen gelungenen Stadturlaub. Das Hotel liegt direkt im Lent, dem zauberhaften Stadtteil an der Drau, die gerade im Sommer zu Spaziergängen entlang ihres Ufers einlädt. Hier folgt ein verlockender Gastgarten auf den anderen Tipp: Den besten Blick auf die Stadt haben Sie mit Sicherheit direkt auf der herrlichen Terrasse des Hotels, wo Sie sich kulinarisch rundum verwöhnen lassen können.
Süße Träume. Nach dem schicken Städtetrip geht es in eine ländlichere Region. Slovenska Bistrica ist eine Kleinstadt, die rund 20 Kilometer von Maribor entfernt liegt. Hier sollten Sie dem Schloss Windischfeistritz einen Besuch abstatten – seine Geschichte geht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Wem dann nach einer süßen Belohnung zumute ist, der sollte einen Abstecher zu Kavarna Cappuccino machen. Hier gibt es nicht nur hervorragende Eissorten, sondern auch die feinsten Torten weit und breit. Auf Wunsch können für besondere Anlässe Torten gestaltet und sogar bis Graz bzw. Klagenfurt zugestellt werden!

(c) BLAZ LAH
Das Hotel Atlantida in Rogaška Slatina © (c) BLAZ LAH

Prickelnder Wohlfühlurlaub.

Die letzte Station der Reise verspricht Verwöhnprogramm pur: Das Hotel Atlantida in Rogaška Slatina. Es ist DAS Luxushotel in dem Kurort, der nur 30 Minuten Autofahrt von Slovenska Bistrica entfernt liegt. Die wohl größte Berühmtheit in Rogaška Slatina ist das Mineralwasser Donat Mg. Es ist weltweit einzigartig, besonders magnesiumreich und eine wunderbare, natürliche Unterstützung bei verschiedensten ­Magen-Darm-Problemen. Das heilende Wasser war auch zu Kaisers Zeiten in ganz Europa wohlbekannt und führte dazu, dass viele traumhafte Villen entstanden, die heute noch zu bewundern sind. Auch im Hotel Atlantida fühlt man sich wahrhaft kaiserlich, denn hier genießen Sie einen Urlaub auf absolutem Top-Niveau. Von den Zimmern über die Lage bis hin zur Kulinarik – dieses Boutiquehotel hat sich seine fünf Sterne mehr als verdient. Vom Atlantida sind es nur wenige Schritte bis in den Ortskern von Rogaška Slatina. Hier kann man nicht nur durch den hochherrschaftlichen Kurpark schlendern, sondern jetzt im Sommer auch ein buntes Kulturprogramm erleben.

Informationen

Hotel City Maribor,
www.hotelcitymb.si/de
Hotel Atlantida,
www.atlantida-rogaska.si/de
Kavarna Cappuccino,
Tel. (00386) 70 136 126,
facebook.com/cappuccinokavarna