Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wolfgang FuchsEine paradiesische Reise ins reizvolle Hobbit-Land

In seiner neuen Multivisions-Show entführt Fotokünstler Wolfgang Fuchs ins für ihn schönste Fleckchen der Erde: nach Neuseeland.

Fuchs verbrachte mit seiner Familie insgesamt neun Monate in Neuseeland © Wolfgang Fuchs
 

Für uns ist das das schönste Land der Welt. Das Leben hat uns reich beschenkt mit tollen Reisen. Neuseeland würden wir an die Spitze setzen, dicht gefolgt von Österreich“, meint Fotograf Wolfgang Fuchs, der ab 31. Jänner zu seiner neuen Multivisionsshow unter dem Titel „Neuseeland – Das Paradies hat einen Namen“ lädt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren