Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GeheimtippsAcht Kärntner Badeseen, die kaum jemand kennt

Wenn alle zum See wollen und man trotzdem Abstand wahren muss, braucht’s Alternativen. Zum Beispiel die kaum bekannten der insgesamt 1270 Kärntner Seen. Hier sind acht konkrete Tipps für das Badevergnügen abseits der Massen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© tinefoto.com/KÄRNTEN WERBUNG
 

Rauschelesee. Wer je mit Kleinkindern zum Baden war, weiß: Gute Übersichtlichkeit und ausreichend Entertainment retten den Tag. Was das angeht, ist der Rauschelesee herausragend. Unweit von Klagenfurt gelegen, ist er eine gute Alternative zum oft übervölkerten Wörthersee. Im Familienstrandbad Rauschelesee gibt’s großzügige Liegewiesen, seichte Wasserzugänge sowie ein solides Strandbuffet für den Hunger zwischendurch. Und vor allem: den großen Natur-Erlebnisspielplatz, der nach dem Vorbild der Pfahlbauten im Keutschacher See gestaltet wurde. Kleinkinder lieben diese begehbaren Holzhütten auf Stelzen oder Kletterstämme und Wippen in Form von Einbaumbooten. Ergänzt von einem Sandspielbereich für die ganz kleinen und einer Naturbeobachtungsstation für die größeren Kinder sollte hier zwischen den Baderunden für jeden was dabei. Und die Eltern lassen sich derweil die Sonne auf den Bauch scheinen. Ein guter Ort für einen relaxten Sommertag.

Kommentare (10)
Kommentieren
nussrebell
0
9
Lesenswert?

Dass diese Seen "kaum...

... jemand kennt" soll ja eigentlich auch so bleiben! 💡 Ade Idylle, hallo Touristenschwemme...🙈🙈

Dr.B.Sonnenfreund
28
4
Lesenswert?

Kärntner Seen einmal anders betrachtet...

Den Rauschele See (slow. Rjavsko jezereo= brauner See) kennen wir sehr gut. Auch der Keutschacher See (slow. Hodisko Jezereo) ist ein Traum zum Baden, und beide nicht weit weg von Klagenfurt. (slow. Celovec)
Dazu noch mein Wortspiel: Spricht der Wörther- See auch ganze Sätze....? (Slow. übrigens Vrbsko jezero = ursprünglich Veldener See)....soviel dazu liebe Kärntner Freunde.
Dobro jutro, dragi koroski prijatilji, lep pozdrav iz lepo mesto Gradec, glavni mesto stajerske.
Nazdravje !

Dr.B.Sonnenfreund
12
5
Lesenswert?

Mir einen Spaß erlaubt

Da habe ich mir einen kleinen provokanten Spaß auf slowenisch erlaubt, sorry wenn ihr mir jetzt bös seid, ich interessiere mich eben für die Sprache unserer Nachbarn. Wenn ich Spanisch lernen würde, hätte ich garn nix davon, aber Marburg an der Drau ist nicht mal eine Stunde von Graz entfernt im slowenischen Teil der Steiermark. Schön zum Einkaufen und gut essen gehen. Hvala bogo , da sem Stajerc ! Adijo in nasvidenje dragi prijatelji.

crawler
2
5
Lesenswert?

...soviel dazu

liebe Kärntner Freunde: Ist es das, was die Politik mit guter Zusammenarbeit verstanden haben? Oder doch nur eine Stichelei die genauso unnötig ist wie ein Kropf?

wussly
0
3
Lesenswert?

@crawler!

Genau so ist es! Das hat ja schon Marjan Sturm feststellen müssen, dass die Konsensbereitschaft in der eigenen Gruppe nicht vorhanden ist.

Hört‘s doch endlich auf mit dem Sch.s.

„Mir san olle mir!!“

Jondrick
1
53
Lesenswert?

@KleineZeitung: Artikel bitte bitte sofort entfernen.

...sonst bauen sie uns den Rauschelesee auch noch zu.
Danke.

Dr.B.Sonnenfreund
1
1
Lesenswert?

Rauschele See

Ja nicht zubauen, das Naturnahe ist das Schöne an diesem See.

TrailandError
4
68
Lesenswert?

Danke- denkt ihr eigentlich die Konsequenzen mit ?

Das wars dann… alles ins Facebook…. Liebe keine Zeitung ….. wollt ihr das alle dort hin kommen …. Bravo ! Komische Welt

ctsch
5
84
Lesenswert?

Bravo Kleine Zeitung

So kann man das letzte Idyll für die Einheimischen vernichten

pescador
5
90
Lesenswert?

Acht Kärntner Badeseen, die kaum jemand kennt

Damit ist es dann ja vorbei. Danke!