AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Dourotal in PortugalWo der Portwein auf dem Fluss schwimmt

An den steilen Hängen des Rio Douro in Portugal liegt auf kargen Schieferböden die Heimat des Portweins. Eine Schifffahrt vermittelt den besten Eindruck.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mit dem Schiff auf dem Douro geruhsam durch das Tal terrassierter Weinhänge © Getty Images (Paulo Dias Photography)
 

Im Norden Portugals bahnt sich der goldene Fluss Rio Douro seinen gewundenen Weg durch das Herz des Weinbaugebiets, ein Unesco-Welterbe, und verliert sich schließlich bei Porto in den Atlantik. Einst segelten auf ihm die Barcos Rabelos mit der wertvollsten Fracht, die dieses Tal hervorbringt, dem Portwein, Richtung Vila Nova de Gaia, der Schwesterstadt von Porto. Bis ihnen die Schleusenbauten vollends den Wind aus den Segeln nahmen. Heute dümpeln die traditionellen Segelkähne als adrette Fotomodelle am Ufer des Douro oder nehmen Touristen für kurze Ausflugsfahrten auf. Und der Portwein landet auf dem Straßenweg in den Kellern großer Portweinhersteller.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren