AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

DeutschlandÜber- und Unterirdisches im Nürnberger Land

Das bayrische Nürnberger Land hat viel zu bieten: sowohl über- als auch unterirdisch.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Burg Hohenstein thront über dem Nürnberger Land © Thomas Geiger
 

Ehre deine Mutter Erde, auf dass deine Tage auf Erden lange währen. Die Mutter Erde ist in dir und du bist in ihr ...“ So beginnt Lutz Mahn seine Meditation. Ungewöhnlich ist allerdings der Ort, nämlich die Maximiliansgrotte im Nürnberger Land. In dieser nur zwischen März und Oktober zugänglichen Grotte – die restliche Zeit sind die darin lebenden Fledermäuse ungestört – veranstaltet Mahn mehrmals in der Saison solche Sitzungen, die auch noch von Lichteffekten, Kerzenschein und Gonginstrumenten untermalt werden. Der pensionierte Techniker, der früher Software für Computertomografen entwickelte, befasst sich schon länger mit Schamanismus und anderen Ritualen, ohne sich allerdings als Esoteriker zu sehen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.