AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GeheimtippWo man in Slowenien mit Pomp und Prunk picknickt

Wo einst Tito seinen Sommer verbrachte, können heute Besucher im Schatten alter Linden entspannen und auf Lipizzanern reiten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Renaissanceschloss Brdo diente Tito als Sommersitz © Anita Arneitz
 

Manche Kleinode bleiben den Staatsmännern vorbehalten. Nicht aber das Schloss Brdo ein paar Kilometer von der slowenischen Stadt Kranj entfernt. Zumindest heute nicht mehr. Das Anwesen, auf dem Tito einst den Sommer verbrachte, ist heute zum großen Teil für die Öffentlichkeit geöffnet und ein wunderbares Ausflugsziel für Naturliebhaber.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren