AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nordirland Die besten Tipps

Sie ist in Wahrheit die schönere der beiden Schwestern, die auf der Grünen Insel wohnen. Nordirland bemüht sich zu vergessen und möchte sich gleichzeitig so gerne erinnern.

Belfast

Dass die Entspannung im Nordirlandkonflikt – von den Einheimischen salopp „The Troubles“ genannt – noch nicht allzu lange währt, das kann man in Belfast auf Schritt und Tritt sehen. Die Geschichte Nordirlands erzählen Einheimische am besten. Etwa in einem der schwarzen Taxis von „Belfast Black Cab Tours“ oder bei der Führung „A History of Terror“ von DC Tours.

Northern Ireland Tourist Board

Titanic Quarter

Dort, wo einst die Titanic gebaut wurde, ist auf dem Gebiet der Werft ein sechsstöckiges Museum entstanden, in dem die Geschichte des gesunkenen Luxuskreuzers wieder auflebt.

Northern Ireland Tourist Board Tony Pleavin

Murals

Fast 2000 der Wandbilder, die meist die religiösen und politischen Konflikte des Landes zum Thema haben, sind seit den 1970ern in Nordirland dokumentiert. Die berühmtesten in Belfast findet man in der Falls Road und auf etlichen sogenannten Friedensmauern wie der „International Wall“, die Wohngebiete von Republikanern und Unionisten trennten.

FOTOLIA

Crumlin Road Gaol

Kinder, IRA-Kämpfer, Feministinnen – sie alle haben zwischen 1845 und 1991 ihre Strafe im Gefängnis Crumlin Road Gaol in Belfast abgebüßt. 17 wurden gehängt, wie die Falltür im Boden und der darüber baumelnde Strick schraurig in Erinnerung rufen. „Bei meinen Führungen habe ich manchmal noch Besucher dabei, die hier in Haft waren“, erzählt Tom, der durch die Zellen führt.

KK

Derry

Innerhalb der historischen Stadtmauern von (London)Derry, Nordirlands zweitgrößter Stadt, wird abends gefeiert, dass es Ibiza zur Ehre gereichen würde.

Northern Ireland Tourist Board

Derry

1972 kostete der von U2 besungene „Bloody Sunday“ 13 Menschen in Derry das Leben. Am besten macht man einen Spaziergang mit Michael Cooper, der die Wandgemälde erklärt.

Northern Ireland Tourist Board Chris Heaney

Giant’s Causeway

Der Giant’s Causeway besteht aus etwa 40.000 gleichmäßig geformten Basaltsäulen, die vor 60 Millionen Jahren entstanden sind. Der Giant’s Causeway ist seit 1986 Unesco-Welterbestätte. 

FOTOLIA

Rathlin Island

Nur 25 Kilometer von Schottland entfernt liegt das paradiesische Rathlin Island. Bei nicht einmal 100 Einwohnern und 30 (wärmstens empfohlenen) Touristenbetten haben Dreizehenmöwe, Papageientaucher, aber auch Seehunde, die sich am Strand in der Sonne rekeln, ihren Frieden. Und der Besucher auch.

Northern Ireland Tourist Board

Carrick-a-Rede

Die unbewohnte Insel Carrick-a-Rede ist seit rund 350 Jahren mit dem Festland durch eine Hängebrücke verbunden, die sich in 30 Meter Höhe spannt.

Northern Ireland Tourist Board Brian Morrison

Dark Hedges

Nordirland ist wie die Allee Bregagh Road nahe Armoy einer der Schauplätze der Serie "Game of Thrones" und hat es auch deshalb auf der aktuellen Liste von Lonely Planet auf Platz 1 der angesagtesten Destinationen geschafft.

Northern Ireland Tourist Board
1/10
Kommentieren