Weniger als 500 Euro pro Monat Was Sie über geringfügige Beschäftigung wissen sollten

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Geringfügigkeit. Arbeitsrecht, Versicherung, Steuer & Co. für alle, die Jobs mit minimaler Entlohnung annehmen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) pattarawat - Fotolia
 

1. Was ist eine geringfügige Beschäftigung?

ANTWORT: Sie liegt vor, wenn das monatliche Entgelt 475,86 Euro – das ist der Wert für 2021 – nicht überschreitet. „Die zu leistenden Stunden sind vom Stundenlohn abhängig. Arbeitsrechtlich liegt eine Teilzeitarbeit vor“, sagt die AK-Expertin Bernadette Pöcheim.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!