Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Streit um MietkautionenWas der Vermieter von der Kaution abziehen darf

Streitigkeiten über Kautionsrückzahlungen nehmen zu. Was der Vermieter von der Kaution abziehen darf und wann Mieter ein Recht auf volle Rückerstattung ihrer "Sicherstellung" haben. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

© (c) Butch - stock.adobe.com
 

Was sind Schäden, für die der Vermieter zumindest einen Teil der Mietkaution einbehalten darf und wann wird Mietern beim Auszug aus der Wohnung unrechtmäßig ihr Geld vorenthalten. Wir haben bei der Juristin Barbara Walzl-Sirk vom Mieterschutzverband Österreich nachgefragt. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hanna33
3
3
Lesenswert?

...böse Vermieter und Hausverwaltungen

...ich glaube das mit so mancher Kaution während der Hinterlegung die eine oder andere Rechnung des Vermieters oder gar die Leasingrate für den neu angeschafften SUV bezahlt wird...

erstdenkendannsprechen
0
1
Lesenswert?

wie haben wir es alle beim studieren gemacht?

billige, etwas versiffte wohnung gemietet. teppichboden herausgerissen - darunterliegenden parkettboden abgeschliffen und lakiert, ausgemalen (tapeten entfernt, gespachtelt), türen ausgebessert usw.
eigentlich waren bei den meisten dann die immobilien in einem besseren zustand als vorher. kaution kriegte man dann, wenn der vermieter sehr lange, sehr prüfdend alles angeschaut hat (die verbesserungen waren augenfällig!). beim nächsten mieter hat der vermieter dann wahrscheinlich 1000 schilling mehr verlangt - weil die wohnung war ja dann schöner.