Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MietrechtKlimaanlagen: Kein Einbau ohne Zustimmung des Vermieters

Heiß, heißer, Klimanlage? Das muss man als Mieter über Einverständnis und Kosten wissen, wenn man der Bruthitze im Sommer mit einem Klimagerät begegnen will.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Klimaanlagen nur mit Zustimmung des Vermieters montieren © (c) LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com
 

Jedes Jahr, wenn die Temperaturen wieder in sommerliche Höhen klettern, beginnen viele Mieter darüber nachzudenken, ob sie ihre Wohnung mit einer Klimaanlage ausstatten sollen. Was dabei meist nicht bedacht wird: Der Einbau einer Klimaanlage ist nicht nur eine bauliche Veränderung der gemieteten Wohnung, sondern auch der Außenbereiche des Hauses. In solchen Fällen ist die Zustimmung des Hauseigentümers die Grundvoraussetzung, um die geplanten Arbeiten durchführen zu dürfen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren