AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Musik-Rückblick 2019Feines, grobes Werkzeug für den Alltag

Kostproben aus dem abgelaufenen Jahr. Einfach reinhören.

Text-Bild-Schere © 
 

Gary Clark Jr. - This Land

Ein Thema, so alt wie die menschliche Idiotie, eingemacht in die Wurzeln der Popmusik - Gary Clark Jr. zeigt vor, wie man den Hass der anderen in etwas Schönes verwandeln kann. Lauf nicht weg, bleib lieber noch! Schließlich bist du zu Hause.

Bonnie 'Prince' Billy - In Good Faith

Wir bleiben jedenfalls im amerikanischen Heartland, fernab elitärer Küstenstädte. Wenn man genau genug hinhört, kann man zwischen all den kalkuliert klischeebehafteten akustischen Belanglosigkeiten etwas mit mehr Substanz ausmachen.

Thom Yorke & Flea - Daily Battles (Motherless Brooklyn OST)

Edward Norton hat, so sagt er, Thom Yorke um ein Stück Musik für seinen jüngsten Film gebeten. Thom Yorke hat, so sagt Norton weiter, dieses Stück Musik dann auch geliefert. Norton hat dann geweint, sagt er. Aber nicht aus Enttäuschung.

Lorn - Through The Fire

Eine Industrial-umwaberte Reise in die Gefilde des Marcos Ortega, die einmal mehr ahnen lässt, dass der kreative Output des Amerikaners schier unerschöpflich ist. Kraftvoll wie dezent.

Grimes - So Heavy I Fell Through the Earth 

Deutlich leichter und heller klingt Grimes. Auch wenn der Titel etwas anderes vermuten lässt. Aber es kommt ja auf die Perspektive an.  

Russian Circles - Arluck

Die Postrocker sind im Jahr 2019 stärker in den Shoegaze-Bereich gerutscht. Arluck stellt da noch eher eine Ausnahme auf dem Album Blood Year dar.

Tool - Pneuma

Na endlich! Das Warten erschien endlos. Es hat sich gelohnt. 

Deichkind - Dinge

Wer sagt denn, dass Konsumkritik nicht richtig gutes Zeug sein kann?

Lindemann - Ach so gern

Neben dem Solowerk von Sänger Till Lindemann verblasst Rammsteins jüngstes Album. Auch wenn er mit seinen mutmaßlich zahlreichen Eroberungen angibt. Geschont wird dabei niemand, schon gar nicht Till. 

Employed To Serve - Beneath It All

Kennen Sie das? Wenn der Kaffee nicht greift. Wenn es draußen noch dunkel ist und kalt. Wenn einen das eben verlassene Bett empört anschreit. Duschempfehlung.

Ocean Grove - Junkie$

Ja sicher, da schwingt Nu Metal von dazumal mit. Macht immer noch Spaß.

Samy Deluxe - Hochkultur

Samy ist zurück und bringt uns Bitches Hochkultur? Ein in die Jahre gekommener Renitenzler ist sich noch immer nicht zu schade für das Game und zeigt, was in der Sprechgesangsdisziplin ohne Gepimpe möglich ist. Unter den Blinden bleibt der Rotäugige König.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren