AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sex-RatgeberSoll ich meinen Partner auf gewaltsame Sexfantasien ansprechen?

Über das sexuelle Spektrum jedes Menschen, Fantasien, Wünsche - und was davon man mit seinem Partner besprechen sollte. Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber sich nicht zu fragen getraut haben.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Soll ich oder nicht? © (c) Getty Images/Westend61 (Westend61)
 

Die Frage. Vor einigen Wochen haben meine Frau und ich zusammen „Fifty Shades of Grey“ gesehen. Im anschließenden Gespräch deutete meine Frau an, dass sie einige Szenen sehr anregend fand und sich Ähnliches auch schon einmal vorgestellt hat.

Kommentare (6)

Kommentieren
Kristianjarnig
0
3
Lesenswert?

Fazinierend...

....das im 21.Jahrhundet offenbar noch immer so viele nicht offen über Sexualität - zumindest - mit ihrem eigenen Partner sprechen können. Wa soll das Problem sein?

Sogar das eigene "Unvermögen"(das man als Mann nun mal ab einem gewissen Alter ab und zu mal hat, da kann man nicht viel beschönigen. Jder der das bestreitet lügt oder nimmt, schwachsinnigerweise, Tabletten) sollte in einer gesunden Partnerschaft kein Problem sein.
Für "uns" zählt der "olympische Gedanke", man muß dabei gewesen sein und es versucht haben.

Seltsam wie verschämt manche noch sind in einem Zeitalter der offenen Sexualtät wo schon fast jeder jeden mit seinen sexuellen Vorlieben zwangsbeglückt(Stichwort Homo Ehe die mehr und mehr in die Öffentlichkeit gerückt werden ob es nun einen interessiert oder, so wie mich, nicht)ob man nun daran als normales Paar daran interessiert ist oder nicht.

Antworten
paulrandig
0
0
Lesenswert?

Kristianjarnig

Absatz 1 und 2: Zustimmung.
Absatz 3: Was ist "normal"?

Antworten
paulrandig
0
0
Lesenswert?

Gewalt ist...

...rein neutral betrachtet das machtvolle Überwinden eines Widerstandes.
Und genau das kann bisweilen, in klar umgrenzten Bereichen und in gegenseitigem Einvernehmen, paradoxerweise eine Befreiung sein.

Antworten
Elli123
25
2
Lesenswert?

ohne Gewalt....

zumindest psychische geht meist gar nichts....

Antworten
Phoenix198
1
2
Lesenswert?

Wie

meinen Sie das?

Antworten
Kristianjarnig
0
2
Lesenswert?

Da hat wohl jemand noch nicht verstanden wie richtige, freie, liebevolle Partnerschaft funktioniert.

Und ja, ich meine @Elli damit.

Viel Glück!

Antworten