Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ME/CFS-TagWas das "Chronic Fatigue Syndrom" mit Long Covid zu tun hat

Am 12. Mai ist internationaler ME/CFS-Tag. Das chronische Erschöpfungssyndrom ist seit 1969 von der WHO anerkannt, Forschung und Anlaufstellen fehlen in Österreich aber weitgehend.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
CFS, fatigue syndrom
© Unsplash
 

Heute werden der Uhrturm in Graz oder auch der Lindwurm in Klagenfurt blau erleuchtet. Der Grund: ME/CFS. Die Frage nach dem "Was ist denn das?" ist durchaus berechtigt. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren