AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Top 10 10 Tipps für einen herbstlichen Roadtrip durch Slowenien

Von Marburg über Piran zum Bleder See: 578 Kilometer durch Slowenien mit vielen Höhepunkten entlang der Strecke.

In Slowenien liegen Alpen, Adria und historische Städte dicht beieinander, wie beispielsweise in Marburg, dem Ausgangspunkt der Reise. Die Sehenswürdigkeiten der europäischen Kulturhauptstadt 2012 lassen sich gut zu Fuß erkunden.

Andrej Tarfila

Besucher entdecken beim Schlendern durch Marburg unter anderem die romanische Kathedrale und die Brücke Stari Most.

Andrej Tarfila

Durch die slowenische Steiermark geht es weiter zur Burg Olimje. Im 16. Jahrhundert erbaut, wird sie heute noch als Kloster genutzt. Zur Burg gehört eine besonders schön erhaltene Barockkirche, die einen Besuch in jedem Fall wert ist.

asafaric/stock.adobe.com (Andrej Safaric)

Der nächste Stopp ist Laibach, Sloweniens Hauptstadt im Landesinneren, berühmt für ihre vielseitige Architektur.

Jacob Riglin/Beautiful Destinations

Grünflächen und der Fluss Ljubljanica sorgen für mediterrane Leichtigkeit mitten in der Stadt.

Andrej Tarfila

Ein kurzer Abstecher führt zum Schloss Sneznik aus dem 13. Jahrhundert. Nach aufwändiger Renovierung gilt es heute als die am besten erhaltene Schlossanlage Sloweniens.

Nina Kurnik

Der Roadtrip führt weiter in Richtung der Burg Predjama: Vor mehr als 800 Jahren hämmerten die Bewohner bei Postojna die Burg in eine 123 Meter hohe, senkrechte Felswand.

Iztok Medja

Knapp 80 Kilometer weiter führt die Reise an die Adria in die malerische Stadt Piran. Die Hafenstadt besticht durch venezianische Architektur und eine imposante Uferpromenade. Bis weit in den Herbst hinein können Urlauber hier baden oder bei einem Aperitif den Sonnenuntergang bestaunen.

Jacob Riglin/Beautiful Destinations

Nun geht es Richtung Norden in das naturgewaltige Soca-Tal, vorbei an Dörfern wie Ksnsö ob Soci oder Kobarid, die sich für eine kleine Pause anbieten.

Aleš Zdešar

Ein absolutes Highlight ist der Bleder See als Schlusspunkt der Reise, der mitten in den Bergen gelegen ist.

Jošt Gantar
1/10

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.