AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Achtung, ansteckend! Hier halten sich Viren am längsten

Smartphone, Bettwäsche und Zahnbürste: Wie lange Grippeviren auf diesen Alltagsgegenständen überleben.

Hände: Anders als vielleicht erwartet, überleben Grippe viren auf den Händen nur fünf Minuten.

(c) Gina Sanders - stock.adobe.com (Erwin Wodicka)

Smartphone: Viel schlimmer ist es am Smartphone, hier überleben die Viren bis zu 18 Stunden. Hier werden die Viren immer wieder mit den Fingern verteilt. Ebenfalls mit Vorsicht zu genießen, sind Computertastaturen oder Fernbedienungen.

(c) ptnphotof - Fotolia (Petar Neychev)

Türgriffe.
Hier geben sich Viren im wahrsten Sinne des Wortes die Klinke in die Hand und das bis zu 24 Stunden.

(c) B. Wylezich - Fotolia

Bettwäsche.
Bis zu 12 Stunden können Grippeviren sich in Bettwäsche halten. Deswegen: Ab damit in die Waschmaschine!

(c) Dan Race - Fotolia

Experten beruhigen aber: Wer sich regelmäßig die Hände wäscht, genug schläft, gesund isst und regelmäßig Sport betreibt, ist bestens für die Grippewelle gerüstet.

(c) luckybusiness - stock.adobe.com (Mojzes Igor)
1/5
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren