AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Flirten Sechs Dinge, die Sie beim Flirt am Christkindlmarkt nicht tun sollten

Die Weihnachtszeit ist perfekt, um jemanden kennenzulernen. Eigentlich sollte dem fröhlichen Daten somit nichts im Wege stehen – wenn da nicht der eine oder andere Fehlgriff wäre. Hier die sechs größten Fettnäpfchen, die man bei Dates in der Weihnachtszeit vermeiden sollte.

Der Weihnachtspulli.
Wer ist noch ein Riesenfan von kitschigen Rentier-Pullovern?  Was bei einem Date der perfekte Ice-Breaker sein kann, kann auch als schlechter Modegeschmack interpretiert werden. Auch wenn Authentizität bei der Partnersuche groß geschrieben wird, sollte man vielleicht beim ersten Treffen auf Nummer sicher gehen und den Weihnachtspulli für das zweite Date aufheben.

(c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)

Gestresst zum Date erscheinen
Die besinnliche Weihnachtszeit kann manchmal auch recht stressig sein. Trotzdem sollte man nicht gestresst zu einem Date erscheinen, sondern sich ausreichend Zeit für sein Gegenüber nehmen. Die Körpersprache verändert sich unbewusst, sobald zu viel Zeitdruck auf einem lastet. Das bekommt unser Gegenüber natürlich mit. Dabei ist ein Date eine tolle Möglichkeit, um Pause von dem Besorgungsstress zu nehmen.

(c) dpa/dpaweb (Wolfgang Kumm)

Die Beziehung unbedingt während der Weihnachtsfeiertage definieren wollen.
Weihnachten, die Zeit der Liebe und der Familienfeiern. Auch wenn man sich ungern zum wiederholten Mal alleine bei der Verwandtschaft blicken lässt, sollte man bei der Auswahl des richtigen Partners nichts überstürzen. Wichtig ist, sich genügend Raum zu geben, um sich alleine erstmal richtig kennen zu lernen, bevor man die Familie inkludiert. Man hat somit Zeit, sich selbst ein fundiertes Bild vom Gegenüber zu machen, ohne dass Freunde oder die Eltern beeinflussen. Im neuen Jahr gibt es dann wieder genügend Möglichkeiten, um die neue Liebe ins Familienboot zu holen. Ein ungezwungener Sonntagsbrunch oder eine Faschingsfeier sind vielleicht auch viel bessere Zeitpunkte, um die verrückte Verwandtschaft vorzustellen.

(c) detailblick-foto - stock.adobe.c

Frustriert sein, wenn‘s beim Chatten mal länger dauert
Die Weihnachtsferien nutzen viele, um eine wohlverdiente Pause einzulegen und ein paar Tage lang die Seele baumeln zu lassen. Besonders in solchen Momenten genießen Menschen die Abstinenz vom Handy. Auch während der Familienfeiern wird man nicht innerhalb von Minuten antworten können. Lästig wird es dann, wenn der Partner einen mit Anrufen und Nachrichten überschüttet und die Ruhe nicht respektiert. Das muss nicht zwingend heißen, dass kein Interesse besteht, sondern dass man aktuell einfach weniger Zeit hat. Besser ist es, abends einmal kurz zu telefonieren. Dann ist man selbst nicht nervös und der andere kann seine elektronische Pause im Urlaub oder bei Familienessen genießen.

(c) kebox - stock.adobe.com

Den Weihnachtsmarkt-Besuch zu flüssig gestalten
Für viele ist Punsch auch eine Hilfestellung, um beim ersten Date ein bisschen lockerer zu sein. Zumindest, wenn er in Maßen genossen wird. Wir wissen jedoch, dass man keinesfalls zu tief ins Glas, beziehungsweise die Tasse, schauen sollte. Selbst bei Weihnachtsmärkten gibt es ja viele verlockende, alkoholfreie Alternativen: Ein warmer Tee, ein alkoholfreier Punsch oder man schlägt sich auf die kulinarische Seite.
PS: Auch auf den Knoblauch beim Lángos lieber verzichten!

(c) drubig-photo - stock.adobe.com (Diana_Drubig)

Weihnachtsgeschenke erwarten
Das Weihnachtsfest steht ganz im Zeichen von Geben und Nehmen – doch nicht jeder möchte den Partner sofort beschenken, vor allem bei einer recht neuen Beziehung. „Für viele sind Geschenke zu Weihnachten überflüssig, andere schenken nur, wenn sie etwas Außergewöhnliches für jemanden gefunden haben. Dafür müssen sie die Person aber erst richtig gut kennen. Man sollte es deshalb keinesfalls persönlich nehmen, wenn beim ersten Weihnachtsfest nichts geschenkt wird. Lieber abwarten, das Thema direkt ansprechen und eine Gelegenheit abseits der Feiertage nutzen, um ein kleines Präsent zu geben“, so Lalande. Weitere Tipps gibts bei Once

(c) Lasse Kristensen - stock.adobe.com
1/6
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren