AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OsttirolDie neue Woche hat interessante Termine im Gepäck

Die Ausstellung "Das Leben der Dinge" wird eröffnet, bei "Bluatschink" kommen die Kleinen zum Zug, der Vortrag von Elisabeth Zanon betrifft uns alle und es wird über kreative Osttiroler Frauen diskutiert.

Ausstellung "Das Leben der Dinge" © KK/Lisa Waltl
 

1.) Vernissage "Das Leben der Dinge"

Diese Wanderausstellung wird im Schuljahr 2018/2019 an fünf Schulen in Tirol gezeigt. In Osttirol wird diese Ausstellung wieder an der NMS Egger-Lienz zu sehen sein.
Durch das Projekt "KIDS- Kunst in die Schule" werden Rahmenbedingungen geschaffen, die Schülern eine aktive Begegnung mit zeitgenössischer Kunst an der Schule ermöglicht.

Schon immer versucht die Kunst die Natur zu fassen oder vielmehr: das Verhältnis des Menschen zur Natur. In der modernen und zeitgenössischen Kunst sind es oftmals die Dinge aus der Natur selbst, die zum Werkstoff werden: Pflanzen, Steine und tierische Produkte. Naturphänomene wie Rauch, Licht und Schatten oder Wasser werden aus dem Fluss ihrer natürlichen Veränderung gerissen.

Die Ausstellung ist für alle interessierten Personen in der Zeit vom 22. Februar 2019 bis 14. März 2019 (Mo-Fr) von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr nach telefonischer Vereinbarung zugänglich.

Donnerstag, 21. Februar, Neue Mittelschule Egger-Lienz, 14.30 Uhr.

Ausstellung "Das Leben der Dinge" Foto © KK/Huber

2.) Kinderkonzert mit Bluatschink "HaHaHa-HiHi!"

Für Kinder ab fünf Jahren.

"Heiter-Kritisch-Schnulziges im Lechtaler Dialekt" - Das Liedermacher Duo Toni und Margit Knittel begeistert seit vielen Jahren als "Bluatschink" das Publikum mit einem einzigartigen Mix aus Pop Songs und alpenländischer Weltmusik.

Bei diesem Familienkonzert sind viele Hits aus ihren sechs Kinder CDs zu hören, dass es lustig wird, verrät schon der Titel.

Karten sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg und an der Nachmittagskasse erhältlich. Info und Reservierung unter Tel. 04852/600-519 und auf www.stadtkultur.at.

Mittwoch, 20. Februar, Stadtsaal Lienz, 15 Uhr.

ACHTUNG: Wegen Erkrankung verschoben!

Neuer Termin: Mittwoch 27. Februar, Stadtsaal Lienz, 15 Uhr.

Kinderkonzert mit Bluatschink Foto © KK/Veranstalter

3.) "In Würde leben bis zuletzt"

Welche Bedürfnisse haben Menschen am Lebensende? Wie können wir dazu beitragen, die letzte Lebensphase für Betroffene und ihre Angehörigen gut zu gestalten?

Die Hospizbetreuung bietet eine Möglichkeit, Menschen nicht nur in einer Institution, sondern auch zuhause gut zu begleiten. In jedem Fall stehen die Bedürfnisse schwer kranker Menschen und ihrer Angehörigen im Mittelpunkt.

Referentin: Elisabeth Zanon, Vorsitzende Tiroler Hospiz-Gemeinschaft.

Keine Anmeldung erforderlich, freiwillige Spenden erbeten.

Mittwoch, 20. Februar, Bildungshaus Osttirol, Lienz, 19.30 Uhr.

KLZ
Elisabeth Zanon © KLZ

4.) "Osttiroler Frauen unterwegs. Nicht streichelweich, aber …"

Kreative Frauen, die ihren eigenen Weg gehen und damit erfolgreich sind, müssen zuweilen mit Widerstand oder komplizierten, alteingesessenen Strukturen kämpfen, doch sie lassen sich davon nicht aufhalten.
Dass es dabei ohne Ellbogentechnik geht, ist eine der vielen Besonderheiten dieser jungen Generation an erfolgreichen Osttirolerinnen.

Was treibt die Frauen einer neuen Generation an? Woher nehmen sie ihre Energie und zugleich auch Lebensfreude? All diese Fragen sind Thema des Abends, sollen für Austausch sorgen und können vielleicht auch Mut machen.

Gäste am 19. Februar: Barbara Schusteritsch, Tamar Idl
Gäste am 21. Feburar: Chrissi Gwiggner, Elisa De Gaetani, Jeanette Mair
Moderation: Daniela Ingruber

Dienstag, 19. Februar, Schloss Lengberg Nikolsdorf, 19.30 Uhr.

Donnerstag, 21. Februar, Gemeindehaus Leisach, 19.30 Uhr.

KLZ
Barbara Schusteritsch © KLZ

 

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.