AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OsttirolLesung, Andacht und Vortrag begleiten die erste Adventwoche

Die Stadtbücherei eröffnet den "Literarischen Adventkalender" mit einer Lesung aus dem Buch "Acordia", beim Reiter Kirchl findet eine Adventandacht statt und der NAGO-Vortrag führt auf die Ostseeinsel Öland.

"Literarischer Adventkalender" © KK/Anja Kofler
 

1.) "Literarischer Adventkalender"

Die Stadtbücherei Lienz gestaltet eine literarische Vorweihnachtszeit.
An jedem Öffnungstag, Montag bis Freitag, wird jeweils um 17 Uhr in der Stadtbücherei Lienz Weihnachtliches und Winterliches für Groß und Klein vorgelesen.

Den Auftakt macht heute die Jungautorin Melanie Unterreiner mit ihrem Buch "Acordia" - eine zauberhafte Reise in die Welt der Feen.

Große und kleine Zuhörer sind herzlich eingeladen, mit der Autorin eine Phantasiereise mit allen Sinnen zu erleben und sich von Düften, Klängen und schönen Geschichten überrraschen zu lassen.

Dieser und alle weiteren Termine können kostenlos besucht werden.

Montag, 3. Dezember, Stadtbücherei Lienz, 17 Uhr.

Buchcover "Acordia" Foto © KK/Melanie Unterreiner

2.) "Advent die stille Zeit"

Jedes Jahr im Advent treffen sich Wanderer beim Reiterkirchl in Leisach zu einer besinnlichen Andacht unter dem Motto "Advent die stille Zeit".

Alle, die die Mühe des Aufstieges von rund einer Stunde nicht scheuen, sind dazu recht herzlich eingeladen.
Die Andacht wird musikalisch umrahmt.

Für heiße Getränke und Gebäck ist gesorgt.

Samstag, 8. Dezember, Reiter Kirchl Leisach, 13.30 Uhr.

Reiter Kirchl Foto © KK/Peter Kalser

3.) Von Vögeln, Orchideen und Wikingern – Wanderungen auf der Ostseeinsel Öland 

Ein "illustrierter Reisebericht" von Klaus Laimer und Hermann Schacht zeigt diese Landschaft in ihrer kulturellen und landschaftsökologischen Vielfalt.

Die langgestreckte, schmale Insel Öland vor der Küste Südschwedens wird – zu Recht – vielfach als "Vogel- und Orchideen-Insel" bezeichnet. Über weite Teile hat sich bis heute eine "alte", vielfältige Kulturlandschaft mit hoher landschaftsökologischer Bedeutung erhalten. Ein Bild, das sich auch im Bereich der Siedlungen, deren Bauweisen und der "zurückhaltenden" Erschließung, dem Umgang mit der Landschaft und der Geschichte der Insel spiegelt.

Mittwoch, 5. Dezember, Stadtbücherei Lienz, 19.30 Uhr.

Stora Alvaret auf Öland Foto © KK/Hermann Schacht

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren