Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grazer MusikvereinKonzertrückkehr nach 85 Tagen Coronapause

85 Tage nachdem der Lockdown Kulturveranstaltungen im Grazer Congress unmöglich gemacht hat, kehrte der Musikverein ins Konzertgeschehen zurück. Die Grazer Philharmoniker spielten Strauss und Mozart, ein Live-Stream davon ist ab 6. Februar abrufbar.

Aufzeichnung im Kammermusiksaal: Milan Turkovic dirigiert die Bläser (und einen Bassisten) der Grazer Philharmoniker © Musikverein
 

Ein Orchesterkonzert Anfang November, einen Tag vor dem bald 100 Tage dauernden Kulturlockdown, war das letzte Lebenszeichen des Grazer Musikvereins. In der erzwungenen Pause wurde freilich heftig weitergeplant und gearbeitet - soweit dies mit solch unsicheren Perspektiven überhaupt möglich ist: allein im Februar musste man weitere sechs Konzerte absagen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren