AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SteiermarkFreizeittipps für das Wochenende

Was die Aviso-Redaktion der Kleinen Zeitung am Wochenende von 24. bis 26. Mai empfiehlt

Die Schachnovelle
Die Schachnovelle © Lea Friessner
 

24. Mai 2019:

Das Theater Waltzwerk zeigt in Schloss Lind/das ANDERE heimatmuseum Stefan Zweigs bekannte und berührende „Schachnovelle“. Die „Schachnovelle“ vollendete Stefan Zweig zwischen 1938 und 1941 im brasilianischen Exil. Sie ist sein letztes und zugleich bekanntestes Werk, eine Art Vermächtnis, wie man Folter und Gefangenschaft mental überleben kann. Im Zentrum der Handlung steht die Konfrontation der psychischen Abgründe, die ein Gefangener der Gestapo erlebt hat, mit der oberflächlichen Lebenswelt wohlhabender Reisender in der Rahmenhandlung. Das Schachspiel spielt anfangs nur die Rolle einer bloßen Unterhaltung bzw. eines einträglichen Sports und erhält erst durch die Figur des Dr. B., der sich während seiner Haftzeit intensiv mit Schach beschäftigt hat, seine tiefere Bedeutung. Maximilian Achatz spielt unter der Regie von Peter H. Ebner. Die Produktion findet im Rahmen von „erinnerte wunden“ und in Kooperation mit dem Mauthausen Komitee Österreich statt.
Schloss Lind, Neumarkt. 24. 5., 20 Uhr. Tel. (03584) 30 91

24. Mai 2019:

Ein besonderer Blick auf das Thema Migration. Nava Ebrahimi erzählt in ihrem gelobten Debüt-Roman „Sechzehn Wörter“ von einer jungen Frau zwischen den Kulturen, ihrer Auseinandersetzung mit den Themen Identität und Herkunft, Fremdem und Vertrautem.
Griessner Stadl, Stadl an der Mur. 24. 5.,20 Uhr. Tel. 0664-73 96 90 29

Nava Ebrahimi
Nava Ebrahimi Foto © Katrin Ohlendorf

24. Mai 2019:

Wort und Musik: Klaviermelodramen. Konstanze Hubmann (Hammerklavier) und Alida Bohnen (Deklamation) präsentieren das seltene Genre der Klaviermelodramen. Werke von Robert Schumann, Ferdinand von Hiller, Carl Reinecke, Wilhelm Kienzl und Johannes Brahms sind dabei zu hören.
Graz-Süd, Anton Lippe-Platz 1, Graz. 24. 5., 20 Uhr. Tel. (0316) 47 12 39

KK Alida Bohnen
Alida Bohnen © KK

24. Mai 2019:

Der Name ist Programm: Rahmen werden gesprengt. Sängerin Nina Reiter, Stephan Plecher (p), Marc Mezgolits (b) und Peter Primus Frosch (dr) sind gemeinsam Phraim. Die Band versteht sich als Kollektiv im dehnbaren Bereich des Modern Jazz.
Miles Jazzbar, Mariahilferstraße 24, Graz.  24. 5., 21 Uhr. Tel. 0699-10 51 00 47

KK Phraim
Phraim © KK

24., 25., 26. Mai 2019:

Das Designfestival assembly findet als ein Highlight im Designmonat Graz statt. Am Programm: Fashion-Shows, drei Tage Verkaufsausstellung, Performances, Live-Painting und eine Installation am sog. Katzenbaum.

Die Veranstaltungen im tabellarischen Überblick:
24.-26.5. Verkaufsausstellung mit 50 Mode-, Schmuck- und Accessoirelabels aus elf Ländern im Kunsthaus Graz

24.5., 20 Uhr: Modenschau inkl. Verleihung des 10. K&Ö Fashion Awards und NJAL-Ehrung

25.5. ab 12 Uhr: Live Painting von David Leitner im Kunsthaus Graz

25.5., 17 Uhr: Street Fashion Show auf der Murinsel (bei Schlechtwetter im Kunsthaus Graz)

 25.5., jeweils 18, 19 und 20 Uhr: Performance "No Ring" (Kunstprojekt von Marion Wicher u. Barbara B. Edlinger) im Kunsthaus Graz

Bis 23.6.: Modeinstallation am sog. "Katzenbaum" von Karin Wintscher-Zinganel im Foyer des Kunsthauses Graz

Graz. 24. bis 26. 5. www.assembly-festival.at

Designfestival assembly
Designfestival assembly Foto © Nikola Milatovic

 

24., 25. und 26. Mai 2019:

Schonen oder reinen Tisch machen? Michel – obwohl glücklich verheiratet - hat ein Verhältnis mit Alice, der Frau seines besten Freundes Paul. Die Komödie „Die Wahrheit“ von Florian Zeller erzählt von den Vorteilen, sie zu verschweigen, und den Nachteilen, sie zu sagen. Regie führt im Kellertheater Gleisdorf Peter Lotschak.
Kulturkeller, Gleisdorf. 24. und 25. 5., 19.30 Uhr und 26. 5., 17 Uhr. Tel. 0664-110 15 48

Die Wahrheit
Die Wahrheit Foto © Kellertheater Gleisdorf

24. und 25. Mai 2019:

Grazerzählt. Am Freitag wird das Rathaus zu einem Ort ECHTER Begegnung: Sie entscheiden, an welchem Tisch entlang der Straße durch das Rathaus Sie Platz nehmen, um dieses wunderbare Spiel der Kommunikation – als Erzählender oder als Zuhörender – einmal auf eine völlig andere Art zu erleben! Mit insgesamt 60 stillen Helden und bekannten Persönlichkeiten ...
Am Samstag werden im außergewöhnlichen Ambiente eines der schönsten Kaufhäuser der Welt, Kastner & Öhler, großartige Geschichten präsentiert und der Einkaufsbummel zu einer märchenhaften Zauberwelt aus Mode, Erzählkunst und Musik verwandelt. Ebenfalls an diesem Tag zu bestaunen sind die fantastischen Erzählenden Kostüme! Der Eintritt ist frei.
Rathaus, Graz. 24. 5., 10 bis 13 Uhr. - K & Ö, Graz. 25. 5., 14 bis 16 Uhr. www.storytellingfestival.at

Folke Tegetthoff
Folke Tegetthoff Foto © Jürgen Fuchs

25. Mai 2019:


Gauklerfest. Die Gaukler halten am Samstag ab 10.30 Uhr Einzug am Hauptplatz Frohnleiten und verwandeln ihn in eine spektakuläre Freiluftbühne. Die Höhepunkte: Factoría Circular mit ihrem Riesenrad, eine Feuershow um 18.30 Uhr und um 19 Uhr ein Konzert mit dem Westafrikaner Mamadou Diabate und seiner Band Percussion Mania. Fixpunkt  sind auch bunte Programmstationen, Schminken und kleine Dinos, die für Unterhaltung für die Kinder sorgen. Heimische Gastronome sorgen für's leibliche Wohl.
Hauptplatz, Frohnleiten. 25. 5., ab 10.30 Uhr. Tel. (03126) 36 40-0

Gauklerfest
Gauklerfest Foto © KK

26. Mai 2019:

Ulrich Ellison & Tribe. Vor zehn Jahren ging das steirische Gitarren-Talent Ellison mit quasi nichts nach Amerika (Austin, Texas), heute freut sich der sympathische Vollblutmusiker über zahlreiche renommierte Auszeichnungen, fünf erfolgreiche Albumproduktionen und vor allem eine Vielzahl an umjubelten Auftritten und Tourneen.
Mit charismatischen Songs und meisterhafter Gitarrenarbeit ist das neue Livealbum "Live At Antone's" ein eindrucksvoller Moment in der Karriere des österreichischen Musikexports Ulrich Ellison. Heuer sind Ulrich Ellison & Tribe mit Sabine Ellison an Bass und Gesang und Schlagzeuger Jason McKenzie im Rahmen ihrer "Music Is The Healer Tour 2019" in Frauental zu Gast.
bluegarage, Frauental. 26. 5., 20 Uhr. Tel. 0664-30 72 695

Ulrich Ellison
Ulrich Ellison Foto © Todd v. Wolfson

26. Mai 2019:

Tag der offenen Tür der freischaffenden bildenden Künstlerinnen und Künstler Land Steiermark und Graz ist diesen Sonntag. Seit 17 Jahren initiieren und organisieren Anne und Peter Knoll diesen Tag. Steirische Künstler und Künstlerinnen von Gaishorn bis Arnfels und von Mürzzuschlag bis St. Lorenzen öffnen ihre Ateliers. Neben dem Galerien- und Ausstellungsbetrieb ist der Atelierbesuch eine weitere wichtige Möglichkeit zur Kunstkommunikation. Der Künstlerplan, auch gleichzeitig ART GUIDE, ermöglicht außerdem die Kontaktaufnahme mit den Künstlern über das ganze Jahr hinaus. Unter anderem mit dabei sind: Walter Felber, Axel Staudinger, Erwin Schwentner, Krista Titz-Tornquist, Anne & Peter Knoll u. v. a.
26. 5., 10 bis 21 Uhr. www.tag-der-offenen-tuer.at

Judith und Axel Staudinger
Judith und Axel Staudinger Foto © Heimo Binder

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren