AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Der "König der Rockballaden" wird 60Bryan Adams: "Singen hat etwas Erlösendes"

Am 8. November gibt Bryan Adams ein Konzert in Klagenfurt. Drei Tage zuvor feiert der gebürtige Kanadier auf mexikanische Art seinen 60er.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bryan Adams bei seinem Auftritt in der Stadthalle Graz anno 2017 © Juergen Fuchs
 

Mit Songs wie "Summer of '69", "Please Forgive Me" oder "(Everything I Do) I Do It For You" hat er längst Popgeschichte  geschrieben. Aber auch als Fotograf ist der gebürtige Kanadier höchst erfolgreich, wie er vor einigen Jahren bei einer Ausstellung in der Klagenfurter Stadtgalerie unter Beweis stellte. An den Wörthersee kehrt Bryan Adams auch nächste Woche wieder zurück, wenn er am 8. November in der noch nicht ganz ausverkauften Klagenfurter Messehalle eines seiner balladendurchtränkten Rockkonzerte gibt. Drei Tage davor wird der Musiker, der mit "Shine A Light" erst vor wenigen Monaten ein neues Album herausgebracht hat, aber noch seinen 60. Geburtstag feiern. Und zwar auf eher ungewöhnliche Art: "Ich feiere immer ein bisschen, und meistens mache ich eine mexikanische Party", verriet er dem "Billboard"-Magazin. "Wir haben mexikanisches Essen, eine Mariachi-Band, wir tragen Sombreros. Und wer Margaritas will, der bekommt Margaritas. Das macht richtig Spaß. Ich finde, die Mexikaner haben besser als alle anderen raus, wie man richtig feiert."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren