AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Alt, aber gutSeniorenrocker im Anflug: Rod, Elton & Co. kommen nach Österreich

Es ist die Woche der Rock-Veteranen: Auf Österreichs Bühnen sind dieser Tage vor allem viel geliebte Altstars aktiv. Nur ein Junger macht die Ausnahme. Dafür aber gleich per Doppelschlag.

GERMANY BOXING
Alt, aber immer noch gut drauf: Rod Stewart © APA/EPA/ROLF VENNENBERND
 

Echte Altstars kann man sie eigentlich noch nicht nennen. Dabei sind sie auch schon seit Jahrzehnten im Geschäft: Am Mittwoch, 26. Juni, treten Take That in der Wiener Stadthalle auf. Die größte Boyband der 90er-Jahre feiert heuer ihr 30-Jahr-Jubiläum und ist mit einer "Greatest Hits"-Tour unterwegs. Weil Robbie Williams (45) und Jason Orange (48) wohl anderes vorhatten, ist die Gruppe mittlerweile zum Trio geschrumpft. Man kann aber davon ausgehen, dass Gary Barlow (48), Howard Donald (51) und Mark Owen (47) auch zu dritt ihrem Publikum noch tüchtig einheizen werden. Auch wenn die Dance Moves vielleicht nicht mehr ganz so ausgefeilt sind. "Relight My Fire"? Ganz gewiss.

"Blood Red Roses" heißt die aktuelle Live-Tour von Rod Stewart, mit der der britische Rockveteran am Mittwoch, 26. Juni, auf Burg Clam gastiert. Das gleichnamige Album ist Rods erstes seit drei Jahren und soll seine Qualitäten als Songwriter ausstellen. Auch wenn die Lebensthemen des Musikers - schöne Frauen, Fußball, Haargel - natürlich nicht zu kurz kommen. Er schreibe seine Songs immer so, als ober er "Alben für ein paar Freunde mache und diese Platte hat diese Intimität", so Stewart vorab. Dass der Mann mit der Raspelstimme und der Stehfrisur, obwohl er mittlerweile auch schon 74 ist, auf der spektakulären Open-Air-Bühne noch tüchtig abviechert, darf aber erwartet werden. "Do Ya Think I'm Sexy?"- Den Umständen entsprechend auf jeden Fall.

Der Benjamin unter den Popmusik-Helden, die Österreich dieser Tage live beehren, ist Ed Sheeran - er ist derzeit aber auch der erfolgreichste. Weltweit hat er bisher bereits mehr als 130 Millionen Platten verkauft. Am 28. und 29. Juni spielt der 28 Jahre alte Brite zwei Konzerte im Klagenfurter Wörthersee-Stadion - und gibt dabei sicher auch Einblicke in sein neues Album, das am 12. Juli erscheint. Darauf sind, neben Sheeran selbst, auch Latino-Star Camila Cabelo, Rapperin Cardi B, Bruno Mars, Eminem, 50 Cent und Khalid zu hören.

Mark Knopfler hat schon ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel - er wird im August 70. Dass er noch immer der unangefochtene "Sultan of Swing" ist, wird er wohl am 28. Juni in der Wiener Statdhalle unter Beweis stellen. Auf der aktuellen Tour spielt der geniale Gitarrist aus Glasgow  nebst den Songs seines neuen Albums "Down The Road Wherever" natürlich auch die Hits der legendären "Dire Straits"-Ära - bekanntlich kann man Lieder wie "Sultans of Swing", "Money for Nothing", "Brothers in Arms" oder "Romeo and Juliet” ja immer und immer wieder hören.

Ob Sir Elton John wirklich genug hat vom leben auf Tour? Angeblich ist "Farewell Yellow Brick Road" wirklich das allerletzte Mal, dass sich der 72 Jahre alte Großmeister des Pop nach fünf Jahrzehnten "on the road" den beschwerlichen Tour-Alltag antut. Am 3. Juli macht die Pop-Ikone, der jüngst Dexter Fletchers Film-Bio "Rocketman" gewidmet war, in der Grazer Messe Station. Das Konzert ist natürlich hoffnungslos ausverkauft, aber man kann bei Open-air-Events ja auch vor den Toren gut zuhören. Auch wenn man dabei seine noch immer sagenhaften Bühnen-Outfits nicht bewundern kann.

Nur einen Tag nach Elton, am 4. Juli, kommt sein Landsmann Sting (67) nach Graz, um die Herrschaft über die Bühne auf dem Messe-Freigelände zu übernehmen. Der einstige "Police"-Frontmann hat die - alten, aber jüngst neu eingespielten - Hits seines Albums "My Songs" im Gepäck. Soll heißen: Zu erwarten ist eine lückenlose KLassikerschleuder von "Englishman in New York", "Fields Of Gold" und "Shape Of My Heart" bis zu "Police"-Evergreens wie "’Every Breath You Take”, "Roxanne", "Message In A Bottle".

 

 

 

 

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren