AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Pop-HoffnungenBillie Eilish und Sigrid: Diese zwei Pop-Hoffnungen sollten Sie gehört haben

Glamour und Klimbim? Das sollen doch bitte die anderen machen: Billie Eilish und Sigrid machen ihr ganz eigenes Ding – und das mit Bravour.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Billie Eilish und Sigrid
Billie Eilish und Sigrid © Universal, Kenneth Cappello und Francesca Allen
 

Es ist in Klassiker: Wenn im Musikbusiness irgendwo der Begriff Wunderkind auftaucht, folgt automatisiert der Klapperschlangen-Effekt: Alle schreien wohlig erschaudert auf und keiner kann sich der Anziehungskraft entziehen. Meistens ist es aber oft nicht mehr als ein Phantasma, ein Trugbild, das nicht das hält, was man sich gemeinhin so von einem Wunder wünscht. Bei Billie Eilish könnte das anders sein, bereits in der Probephase der Wunderprüfung stellt sie sich mehr als passabel an. Schon vor ihrem Debütalbum „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“, Ende März erschienen, hat sie mit mehreren Singles für Schnappatmung gesorgt. Das Album selbst klingt wie eine gut kuratierte Playlist und passt genau zum Trend: Immer weniger Musikkonsumenten hören ein ganzes Album.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.