Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipps für den SamstagDacapo für die 25. Donna Leon-Verfilmung

Ein Fall für Kommissar Brunetti (Uwe Kockisch) im ORF © ORF
 

Donna Leon: Ewige Jugend

Eine Wiederholung, nachdem die TV-Reihe 2019 mit dem 26. Fall beendet wurde: Der 25. Brunetti-Film ist Durchschnitt, man träumt sich jedoch sehr gern beim großartigen Ausblick von der Dachterrasse der Familie weg. Ein Verbrecher wird zum Mörder, um eine alte Tat zu kaschieren. Denn eine 80-Jährige Contessa (dargestellt von Hildegard Schmahl) will ihr Gewissen beruhigen. Ein mysteriöser Sturz in den Kanal vor 15 Jahren hat ihre Enkelin Manuela bleibend geschädigt. Womöglich war es gar kein Unfall. Die Venedig-Ansichten kommen bei diesem Fall jedenfalls nicht zu kurz. Als Gast mit dabei: Austromime Max von Thun. 
ORF 2, 20.15 Uhr

Justiz

Packendes Gerichtsdrama mit Maximilian Schell: Hans W. Geißendörfers Fernsehfilm aus 1993 basiert auf dem gleichnamigen, 1985 erschienenen Kriminalroman von Friedrich Dürrenmatt. Ein junger Anwalt merkt viel zu spät, dass er zum Akteur in einer ausgeklügelten, perfiden Racheaktion geworden ist.
3sat, 20.15 Uhr

DSDS

RTL schneidet den Wendler als Juror also heraus – auch wenn für die Zuschauer nun „sichtbare dramaturgische Lücken entstehen“. Richtige Entscheidung, auf das Ergebnis darf man heute Abend gespannt sein.
RTL, 20.15 Uhr

Von Engeln bewacht: Die Bundeslade

Forscher auf neuen Spuren aus der Vergangenheit: archäologische Funde, die den biblischen Beschreibungen gegenübergestellt werden. Der Thora zufolge enthält die Bundeslade die Steintafeln mit den zehn Geboten.
Arte, 20.15 Uhr

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren