Neue "Liebesg'schichten"Mit viel Herz auf der Suche nach der Liebe

Sechs Kandidaten wünschen sich eine „Liebesg’schichte“ und präsentieren sich dafür heute bei Nina Horowitz in ORF 2.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Liebesg�schichten und Heiratssachen
Ella aus der Steiermark. © (c) ORF (Andreas Scheurer)
 

Ich stelle mir die wahre Liebe so vor, dass ich einfach Feuer und Flamme für einen Menschen bin“, erzählt Daniela (36) heute Abend in „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ (ORF 2, 20.15 Uhr). Die Wiener Feinkostmitarbeiterin, die besonderen Wert auf Gleichberechtigung in der Beziehung legt, ist eine von sechs Personen, die heute ihr Liebesglück suchen.

Da wäre etwa Erich, ein 54-Jähriger aus Niederösterreich, der für die Partnerwahl in Sterne blickt. Genauer: Sternzeichen sind ein Hobby des Widders: „Mit Steinböcken ist es oft schwierig, die sind so verschlossen, aber wenn es eine sexy Dame ist, die mich anspricht, habe ich auch damit kein Problem“, scherzt der Single-Mann, der siebeneinhalb Jahre lang verheiratet war und seit 2014 keine Beziehung hatte.

Vielleicht hat Erich ein ähnliches Problem wie Elisabeth (58) aus Oberösterreich. Sie sagt: „Ich habe das Gefühl, dass die lieben Männer, die zu einer Frau stehen, alle vergeben sind, oder sich vor mir verstecken“. In der Sendung von Nina Horowitz sollen die möglichen Verehrer der Hobbytänzerin vor den Vorhang gelockt werden. Als Partner wünscht sie sich einen Mann mit Gentleman-Qualitäten, der sich an großen Stars messen muss: Sean Connery, „seine Ausstrahlung war der Wahnsinn“, sagt die kaufmännische Angestellte im Ruhestand.

Eine „neue Königin des Herzens“ wünscht Max (60) aus Niederösterreich. Der Oldtimer-Fan wünscht sich eine Frau, die sich für vegetarische Kost und Frankreichreisen erwärmen kann.

Liebsg'schichten und Heiratssachen: Die Kandidaten vom 16. August

Ella, 70, aus der Steiermark

ORF

Die Oberösterreicherin Elisabeth (58)

ORF

Daniela (36) aus Wien

ORF

Erich (54) aus Niederösterreich

ORF

Martin (36) kommt aus Oberösterreich.

ORF

Max (60) aus Niederösterreich

ORF
1/6

Aus der Steiermark kommt Ella, eine 70-jährige Kunsthistorikerin und Bibliothekarin im Ruhestand. In den „Liebesg’schichten“ spricht sich von einer „beinahe biedermeierlichen Sehnsucht nach einer heilen Welt mit einem Partner“. Die Witwe wünscht sich einen Mann, der ihre Werte und Interessen teilt.

Und dann wäre da noch Martin (36) aus Oberösterreich. Mit 27 kam er zur Erkenntnis, dass er Männer liebt, nun wünscht er sich einen Traumprinzen mit „verführerischen Augen“. Bisher hatte Martin mit längeren Beziehungen kein Glück, das soll sich jetzt ändern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!