AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TraumschiffSilbereisen: "Der Kapitän ist für mich viel mehr als nur eine Rolle!"

Am 26. Dezember taucht er erstmals als Kapitän des "Traumschiffs" auf: Showmaster und Sänger Florian Silbereisen (38). Ausschnitte aus einem ZDF-Interview.

Das Traumschiff
Der neue Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, l.) muss die eingespielte Crew mit Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, 2. v. l.), Dr. Sander (Nick Wilder) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow) noch von sich überzeugen - im ORF & ZDF © ORF
 

Was bedeutet Ihnen das "Traumschiff"?
FLORIAN SILBEREISEN: Das "Traumschiff" ist eine Institution. Die Serie gehört für Millionen Menschen als fester Bestandteil zu Weihnachten und Neujahr. Manchen richten sogar die Feiertage danach aus, um ganz in Ruhe ein bisschen auf Reisen zu gehen.

Und was bedeutet Ihnen die Rolle des Kapitäns?
FLORIAN SILBEREISEN: Der Kapitän ist für mich wirklich viel mehr als nur eine Rolle! Das ist für mich eine Herzensangelegenheit! Das "Traumschiff" ist wirklich Kult und eine Institution und hat einen Kapitän verdient, der diese Rolle nicht einfach nur spielt, sondern auch ein Stück weit lebt und die Zuschauer gut unterhalten möchte. Einen Kapitän, der voll hinter der Serie steht, der seine Aufgabe und vor allem die Zuschauer ernst nimmt.

Was hat sich seit der Übernahme der Rolle für Sie verändert?
Als "Traumschiff"-Kapitän hat für mich ein völlig neuer Lebensabschnitt begonnen. Mein ganzes Leben hat sich verändert: So mussten beispielsweise Tourneen- und Album-Veröffentlichungen verschoben werden. Ich musste alles neu planen! Diese neue Phase lebe ich ganz bewusst und genieße sie.

Wie unterscheiden sich die "Traumschiff"-Geschichten von Geschichten in anderen Serien?
Das "Traumschiff" erzählt seine Geschichten auf eine ganz besondere Art und Weise – so wie keine andere Serie. Da trifft der ehemalige Juwelendieb natürlich völlig zufällig auf die Versicherungsdetektivin und eine Lady mit einer ganz wertvollen Perlenkette. Und am Ende liegen sich alle in den Armen. Das gibt es so nur auf dem "Traumschiff" - das ist Kult! Und das muss noch mehr Kult werden!
"Das Traumschiff - Antigua": ORF 2 & ZDF, Stefanitag, 20.15 Uhr.

 

Kommentare (1)

Kommentieren
H260345H
0
3
Lesenswert?

Silbereisen stellt RICHTIG fest:

...viel mehr als eine Rolle!

RICHTIG: Viel mehr ist diese Rolle eine glatte ÜBERFORDERUNG für ihn!

Antworten